Autokauf ganz einfach

Skoda-Chefdesigner Oliver Stefani vor einem roten Skoda Kodiaq RS Steffen Jahn für ramp #44
Artikel
Driven Newsletter 03/19

Skoda: Funktional und sexy?

++Oliver Stefani im Interview++Preis-Check Audi Q5++Günstige SUV++Fahrbericht Toyota RAV4++

Liebe Driven!-Leser,

"Wird es Zeit für einen Neuwagen?" – wer sich diese Frage stellt, auf den wartet eine ganze Menge Arbeit. Erst muss eine Entscheidung her, welchem Hersteller man überhaupt sein Vertrauen schenken will. Anschließend wollen technische Datenblätter studiert und Konfigurationslisten gewälzt werden, bis man endlich über einen ausreichenden Wissensstand verfügt, um eine informierte Kaufentscheidung zu treffen. Der Faktor "Fahrspaß" wird dabei, wenn es sich nicht gerade um einen sportlichen Zweitwagen handelt, eher zweitrangig sein. Klar: Ein Alltagsauto soll in erster Linie verlässlich und sparsam sein. So wird der Kauf der Familienkutsche letztlich zur reinen Kopfentscheidung. Oder?

Kopf und Herz
Natürlich spielt der kühle Kopf bei der Wahl des Alltagsautos weiterhin die Hauptrolle. Was aber nicht bedeutet, dass das Herz nicht trotzdem auf dem Beifahrersitz Platz nimmt. Denn bei näherer Betrachtung hat sich nämlich gerade in den letzten Jahren auch auf diesem Gebiet einiges getan – was gerade der SUV-Boom sehr anschaulich zeigt. Denn neben ihren technischen Eigenschaften wollen die Softroader den Kunden vor allem auf einem anderen Gebiet überzeugen, das sich kaum auf einem Datenblatt erfassen lässt. Man zielt auf die emotionale Ebene, die letztendlich darüber entscheidet, ob der Wagen mit dem gerade für die Hochbeiner so entscheidenden Lifestyle-Faktor kompatibel ist. Denn während bei einem Sportwagen vor allem anderen die Fahreigenschaften und Stil den Ausschlag geben, kann ein SUV gerade in der Mittelklasse nur durch seinen Coolness-Faktor aus dem inzwischen fast unüberschaubaren Einerlei der Mitbewerber herausstechen. Kurzum: Mit reinem Nutzwert ist es heute längst nicht mehr getan.

Skoda im Wandel
Als anschauliches Beispiel für diese Entwicklung könnte man Skoda bemühen. Noch heute wird manch einer die tschechische VW-Tochter insbesondere mit knallhart kalkulierter Funktionalität assoziieren. Wer einen Skoda kauft, so die traditionelle Lesart, erhält ohne jeden Schnickschnack viel Auto fürs Geld. "Simply Clever", lautet nicht umsonst noch heute das erklärte Motto der Traditionsmarke. Ist es da nicht fast ausgeschlossen, dass ein Auto der Marke Skoda gleichzeitig sexy sein kann? Für Skoda-Chefdesigner Oliver Stefani ist das keineswegs ein Widerspruch. "Die Marke Škoda wird jetzt anders gesehen als vor zehn oder 15 Jahren", sagt er im Interview – und erklärt, wie der Spagat zwischen Emotion und Nutzwert in Gegenwart und Zukunft gelingen soll. Erklärtes Ziel: Sagt der Kopf "Skoda", soll das Herz möglichst folgen.


Eine schöne Woche wünscht,

Martin Maerschalk
Chefredakteur Driven! Autowelt

 
Steffen Jahn für ramp #44
"FAHRZEUGE, DIE NICHT SO LAUT SIND"

Chefdesigner Stefani verrät: So sieht die Skoda-Zukunft aus

Er verantwortet das Skoda-Design und spricht über Emotionen. Im Interview kündigt Oliver Stefani "Überraschendes" an.
Mehr lesen
Die DRIVEN!-Highlights
Foto: Audi
AUDI-SUV IM KONFIGURATOR-PREIS-CHECK

Preis-Check Audi Q5 (2017): Ein bisschen mehr von allem?

Zweite Generation, gleiches Ziel: Chart-Spitze. Der Audi Q5 FY wirkt wie ein rollender Kraftprotz. Doch was steckt drin?
Mehr lesen

Anzeige

Jetzt Top-Rabatte sichern - zum Beispiel für den Skoda Kodiaq. Hier Dein Wunsch-Auto konfigurieren - stressfrei, kostenlos und unverbindlich!

(Link öffnet ein neues Fenster zu carwow.de)

Fotos: For, VW, Suzuki, Nissan
++UPDATE++SCHOTTERFEST UND PREISWERT LIEGT IM TREND

Günstige SUV und Geländewagen: Vergleich und Preis-Check

SUV gibt es in jeder Preisspanne - besonders die günstigen Modelle sind ein Absatzhit. Überblick von Angeboten bis etwa 20.000 Euro.
Mehr lesen
Foto: Toyota
DIE WIEDERGEBURT AUF DEM PRÜFSTAND

Toyota RAV4 (2019): Neue Generation im Fahrbericht

Mehr Platz, agileres Handling und ein Zuwachs an Effizienz: Toyota hat den RAV4 auf die nächste Evolutionsstufe gehoben.
Mehr lesen

Mit dem Driven Newsletter alle Angebote schon vorab per E-Mail. Jetzt anmelden und 16 % weniger zahlen!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *