Top Deals rund um Deine Mobilität

Artikelbild BeschreibungVideofahrbericht: Heiße Liebe mit dem Alfa Romeo 4C Spider3073
Artikelbild BeschreibungVideofahrbericht: Heiße Liebe mit dem Alfa Romeo 4C Spider3073
Videofahrbericht: Heiße Liebe mit dem Alfa Romeo 4C Spider
Artikelbild BeschreibungVideofahrbericht: Heiße Liebe mit dem Alfa Romeo 4C Spider3073
Artikel

Videofahrbericht: Heiße Liebe mit dem Alfa Romeo 4C Spider

Italien - Bekannt für Pizza, Pasta und Amore. Heiße Liebe bietet der 4C Spider von Alfa Romeo. Oben ohne, verführt er seinen Fahrer mit Mittelmotor, Heckantrieb und extremen Leichtbau.

Die Tradionsmarke Alfa Romeo bringt nach dem 4C die offene Variante auf den Markt - den Spider. Auch hier sind sie dem extremen Leichbau treu geblieben. Mit knpp unter einer Tonne Leergewicht wiegt er nur ein wenig mehr als sein Bruder mit Dach. Befeuert von einem 1.8-Liter-Vierzylinder-Turbomotor mit 240 PS rennt die italienische Flunder auf 100 km/h in 4,5 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 257 km/h. Wer den rassigen Italiener sein Eigen nennen möchte, muss satte 72.000 Euro auf den Tisch legen. Das sind knapp 10.000 Euro mehr als beim Coupé.

Video bereitgestellt durch Die-Autotester.com