Top Deals rund um Deine Mobilität

Galerie
Der TECHART Porsche 911 Turbo S im Erlkönig-Look auf einer Straße
Foto: TECHART

Unter 2,9 Sekunden? TECHART tunt Porsche 911 Turbo S

TECHART nimmt sich den Porsche 911 Turbo S vor. Kann der Tuner den Vorgänger mit über 700 PS toppen?

Fünf Jahre sind vergangen als der letzte GTstreet R vorgestellt wurde. Es war der stärkste von TECHART je gebaute Zuffenhausener. Basierend auf den Porsche 997 GT2 RS leistete er wahnsinnige 720 PS und ein Drehmoment von 900 Newtonmetern. Damit sprintet der der Vorgänger schon von 0 auf Hundert in 3,3 Sekunden und auf 200 km/h ging es in 9,5 Sekunden. Top Speed: 325 km/h. Was der Erlkönig kann, ist allerdings noch geheim.