Top Deals rund um Deine Mobilität

Artikelbild BeschreibungPornöse PS-Zahlen – DRIVEN! Lap 24/163372
Artikelbild BeschreibungPornöse PS-Zahlen – DRIVEN! Lap 24/163372
Pornöse PS-Zahlen – DRIVEN! Lap 24/16
Artikelbild BeschreibungPornöse PS-Zahlen – DRIVEN! Lap 24/163372
Artikel

Pornöse PS-Zahlen – DRIVEN! Lap 24/16

DRIVEN! Boxenfunk 

“Das ist kein Rennwagen, sondern reine Pornografie“

Jeremy Clarkson ist um eine flotte Punchline bekanntlich nie verlegen. In dem Fall bezogen sich seine weisen Worte auf den Aston Martin DB9. Und der ist ja mit seinen 517 PS durchaus eine Hausnummer. Allerdings geht es noch viel exklusiver, PS-stärker, teurer und, mit einem Wort:

Pornöser!
Nicht überzeugt? Dann hier mal ein paar Fakten: 1200 Newtonmeter Drehmoment, 2,7 Sekunden für den Standardsprint. Topspeed? 400 km/h. Und das alles mit der Kraft der 1000 Pferde, zu Italienisch: „Millecavalli“ - und Zahlen: 1000 PS! Vorhang auf für den neuen Fixstern "Evantra EV Millecavalli"!

Artikelbild 3374

Ganz unbekannt wird die Boliden-Manufaktur „Mazzanti Automobili“ Kennern nicht vorkommen: schon seit einigen Jahren haben die Toskaner mit dem Eventara V8 einen echtes Geschoss im Programm, das mit seinen 751 PS eine handfeste Alternative zu LaFerrari & Co. darstellt. Der „Millecavalli“ legt die Messlatte jetzt noch etwas höher. Von 0 auf 300 in 7 Sekunden? Insane!

[mehr lesen]

Die DRIVEN!-Burnouts der Woche

Artikelbild 3375

Wie sagt doch ... 
... der Volksmund? „Ich mag den Golf – weil er so leicht zu überholen ist“. Diese angebliche Weisheit wird man alsbald aus dem Sprachschatz streichen müssen – denn mit dieser Krawallo-Version von Volkswagens Kompakt-Klassiker muss selbst ein Porsche schon mal die linke Spur räumen.

[mehr lesen]
Artikelbild 3376

Endlich wieder da: 
Elegante Roadster mit satter PS-Dröhnung unter der Haube. Mit einem Wort: Wiesmann. 2014 drohte die Insolvenz. Jetzt nimmt die Legende wieder Fahrt auf – britische Millionen machen’s möglich.

[mehr lesen]
Artikelbild 3377

Kennt man ja schon:
Auch das jüngste Mitglied der erlauchten 911er-Familie, der 911R, war bereits vor seinem Marktdebüt ersatzlos vergriffen. Wen wundert’s? Schließlich steckt im „R“ – vielleicht letztmalig – der fast heilige Sechszylinder-Sauger, der für satte 500 PS sorgt. Besser kann man seine Scheinchen wohl dieser Tage kaum anlegen.

[mehr lesen]
Artikelbild 3378

Übrigens:
Die Gerüchte, dass Lamborghini an einem LMP1-Prototypen tüftelt, halten sich hartnäckig. Könnte der Stier auch bei den 24 Stunden siegen? Für viele Fans wäre ein waschechter Lambo-Prototyp für die extremsten 24 Stunden des Motorsports jedenfalls die Erfüllung eines Wunschtraums. Wir haben mal die Glaskugel geblickt.

[mehr lesen]

Deal der Woche

Artikelbild 3379

Einmalige Gelegenheit: 
Jetzt VWs Langstreckenexpress Golf GTD für nur 215 Euro/Monat bei der AIL Leasing München leasen: 184 PS, bis zu 380 Nm Drehmoment, 4,2 Liter Durchschnittsverbrauch. Reinschauen lohnt sich also mal wieder.

In other News 

Artikelbild 3380

Immer noch drauf...
... hat es ganz eindeutig der dreimalige Le-Mans-Gesamtsieger Yannick Dalmas, heutzutage im Safety Car unterwegs. Bei regennasser Strecke legte er in seinem Dienstwagen einen Mega-Drift hin. Das gesamte Internet feiert ihn dafür. Zu Recht, wie wir finden.

Artikelbild 3381

Der Himmel auf Erden ...
... ist für viele Autofreude ohne Frage das Lamborghini-Museum in Sant’Agata Bolognese. Gerade hat es nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet. Hier gibt es in der Tat alles zu sehen, was die Marke mit dem Stier groß gemacht hat und noch heute dafür sorgt, dass die "Lambos" nachhaltig faszinieren. Sommerurlaub schon gebucht?

Demnächst bei DRIVEN!

Artikelbild 3382

Wohin man in der DRIVEN!-Redaktion schaut, sieht man unausgeschlafene Redakteure. Und das aus gutem Grund: wir haben uns nämlich mit einigen Stars der deutschen Youtube-Szene getroffen. Zwei ganz besondere Boliden hatten wir übrigens im, naja, "Handgepäck". Fragt sich: wie stellt sich Flying Uwe eigentlich beim Driften an? Ihr werdet es bald erfahren!