Autowelt
Artikelbild BeschreibungKoenigsegg One:1 – der 1360 PS-Souverän im Video-Feature2122
Artikelbild BeschreibungKoenigsegg One:1 – der 1360 PS-Souverän im Video-Feature2122
Koenigsegg One:1 – der 1360 PS-Souverän im Video-Feature
Artikelbild BeschreibungKoenigsegg One:1 – der 1360 PS-Souverän im Video-Feature2122
Artikel

Koenigsegg One:1 – der 1360 PS-Souverän im Video-Feature

Der One:1 sprengt mit seiner Beschleunigung von 0 auf 300 km/h in 11.922 Sekunden selbst die Grenzen der Vorstellungskraft

Ganz diesem Motto entsprechend reicht sein Tacho bis 450 Stundenkilometer, wobei er die Höchstgeschwindigkeit von 440 km/h in geradezu galaktischen 21,5 Sekunden erreicht. „Ground Control to Major Tom. Take your protein pills and put your helmet on“, würde der unsterbliche David Bowie da sagen.

Aber genug der Vorrede. Schließlich haben wir Euch den schnellsten Sportwagen des Planeten erst kürzlich detailliert vorgestellt.

Allerdings transportieren Wort und Schrift das Gesamtkunstwerk One:1 nur unzureichend.  Man muss ihn sehen – und vor allem hören.

Heiße One:1-Runde in Spa

Ein gutes Gefühl für die schiere Macht des One:1 vermittelt beispielsweise dieses Video. Der ehemalige Formel-1-Pilot Adrian Sutil gibt auf der legendären Rennstrecke in Spa mal so richtig Gas. Fetter Sound und 4K-Auflösung natürlich inbegriffen.

 

Voll auf die Ohren

Wem der Sound im ersten Video noch etwas zu läppisch klingt, der kann sich im zweiten Video – der „Full noise edition“ – nochmals die volle Dröhnung geben. Natürlich mit der Einschränkung: Don’t try this at home. Höchstens vielleicht an der Konsole.

Was sagt der Maestro selbst?

Nach diesem ausgiebigen Genuss für die Sinne zum Schluss noch ein paar harte Fakten. Und wer könnte die kompetenter liefern, als der Mastermind Christian von Koenigsegg höchstpersönlich? In diesem Video steht er ausgiebig zu seiner Version vom ganz aus Karbon gefertigten Hypercar Rede und Antwort.

Außerdem zu diesem Thema: