Top Deals rund um Deine Mobilität

Galerie
Artikelbild 4076

Alfa Giulia Veloce: Zwei schöne Scharfe

Mit dem Namenszusatz Veloce präsentiert Alfa Romeo zwei sportliche Antriebsversionen der neuen Giulia. Die starken Benzin- und Diesel-Varianten kommen mit eigenständiger Optik, Allradantrieb und viel Ausstattung.

Auf dem Pariser Autosalon (1. -16. Oktober) wird Alfa Romeo eine Erweiterung des Antriebsportfolios der Giulia vorstellen. Neben einem 210 PS starkem Diesel wird es künftig einen Zweiliter-Turbobenziner mit 280 PS geben. Beide Motorvarianten werden als eigenständige Untermodelle mit den Namenszusatz Veloce angeboten.