Autokauf ganz einfach

Opel Crossland X, Seitenansicht Foto © Opel
Artikel
Ein Blitz für die ganze Familie

Opel Crossland X: Preis-Leistungs-Check und Konfigurator-Test

Der nützliche SUV-Van Opel Crossland X ist ein Allroundtalent. Wir fühlen dem familienfreundlichen Mischling im Konfigurator auf den Zahn.

SUV-Van auf Champions-League-Niveau?

Wenn es um die Wahl für ein familientaugliches Fahrzeug eines deutschen Herstellers geht, ist der Opel Crossland X in vorderster Reihe mit dabei: Im Jahr 2017 brachte die Marke mit dem quirligen Flitzer als legitimen Nachfolger der in die Jahre gekommenen Modellreihe Meriva an den Start. Mit der Konzeption "Crossland X" zollte die bis dato dem General Motors-Konzern zugehörige deutsche Marke der stetig steigenden SUV-Nachfrage einen entsprechenden Tribut. Der Wagen entstammt einer bereits vor einigen Jahren geschlossenen Kooperation zwischen Opel und seinem jetzigen Eigner - dem französischen Konzern PSA - und taugt daher als Vorzeigeobjekt der mittlerweile recht engen Verzahnung. Nicht zuletzt setzt Opel mit seinem Van-Mischling auch ein innovatives Ausrufezeichen, denn mit dem Crossland X wurde der Gang weg vom ausschließlichen Kind-und-Kegel-Mobil hin zu einem selbstbewussten SUV-Van vollzogen.

Opel Crossland X, Halbseitenansicht von vorn, stehend, rot
Foto © Opel

Anzeige

Hat sich der Mut gelohnt? Nach knapp einem Jahr lässt der Blick in die Verkaufsstatistik einen aussagekräftigen Schluss zu. Der lautet: Und ob! Europaweit haben sich in dieser relativ kurzen Zeit bereits über 100.000 Kunden für den Opel Crossland X entschieden. Fast jedes fünfte Modell geht dabei auf das Konto des Heimatmarktes. Wobei dies nur eine halbe Wahrheit darstellt: Wie sein Vorgänger Meriva wird das elegante Crossover im spanischen Saragossa gefertigt. 

Seit Frühjahr 2018 rührt der Hersteller für den Opel Crossland X und weitere Hochsitzer (Grandland X, Mokka X) ordentlich die Werbetrommel: Mit Kult-Fußballtrainer Jürgen Klopp sowie der Schauspielerin Bettina Zimmermann hat man neue Spots kreiert. Der Zeitpunkt hätte kaum besser gewählt werden können: Die Kampagne kommt Opel schon mal deswegen zugute, weil "Kloppo" mit dem FC Liverpool am 26. Mai das Champions-League-Finale gegen Real Madrid bestritt und in dieser Zeit ohnehin medial ziemlich allgegenwärtig ist bzw. war. Im Crossland X-Video stehen insbesondere die 180-Grad-Rückfahrkamera sowie der großzügige Kofferraum im Fokus. Auch in puncto Geräumigkeit hält der Opel Crossland X sehr gut mit. Sind die Lehnen umgelegt, beträgt das Ladevolumen 1.255 Liter, dieser Wert ist durchaus mit einem großen Kombi vergleichbar.

Anzeige

Konfiguriere jetzt Deinen ganz persönlichen Opel Crossland X und Du erhältst exklusive Angebote von Opel-Vertragshändlern - stressfrei und unverbindlich

(Link öffnet ein neues Fenster zu carwow.de)

Anzeige

Opel Crossland X: Preis und technische Daten

Die Motorenpalette des Opel Crossland X hält eine kleine aber feine Auswahl an Benziner- und Diesel-Aggregaten bereit. Wer leistungsstarke Antriebe bervorzugt, wird sich tendenziell wohl eher nach einem anderen Auto umsehen müssen. Bei dem 2017 auf den Markt gekommenen kleinen Gelände-Van ist stattdessen Genügsamkeit die Devise. Das Paradebeispiel bildet hier die Autogas-Variante Crossland X 1.2 LPG mit 81 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h. Der Normverbrauch wird hier mit 5,4 Liter Super angegeben, außerdem befindet sich ein 36 Liter fassender Gas-Tank an Bord. Die Abgasnorm Euro 6 erfüllt jede Ausführung des kleinen Abenteurers, der allerdings mehr für die Stadt als den Outback gemacht ist, denn: Allradantrieb suchen Kaufinteressenten vergebens (lest dazu unseren SUV-Vergleich zwischen Opel Crossland X, VW T-Roc und Seat Arona).

Opel Crossland X, 6-speed Automatic Transmission
Opel Crossland X, 6-speed Automatic Transmission - Foto © Opel

Überblick der Benziner-Antriebsoptionen

  • 1.2: 60 kW/81 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 118 Nm - ab 16.990 Euro
  • 1.2 Turbo Ecotec: 81 kW/110 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 205 Nm - ab 20.870 Euro
  • 1.2 LPG Ecotec (Autogas): 60 kW/81 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 118 Nm - ab 21.420 Euro
  • 1.2 Turbo: 96 kW/130 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 230 Nm - ab 21.470 Euro
  • 1.2 Turbo: 81 kW/110 PS, Automatik, Drehmoment, max.: 205 Nm - ab 22.520 Euro

Die Auswahl bei den Selbstzündern

  • 1.6: 73 kW/99 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 254 Nm - ab 19.440 Euro
  • 1.6 Ecotec: 73 kW/99 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 254 Nm - ab 22.170 Euro
  • 1.6: 88 kW/120 PS, Schaltgetriebe, Drehmoment, max.: 300 Nm - 23.020 Euro

Opel Crossland X: Technische Daten 

  • Fertigung: seit Juni 2017 
  • Höchstgeschwindigkeit: 170 - 206 km/h 
  • Beschleunigung: 0 – 100 km/h in 9,1 s – 14,0 s 
  • Länge x Breite x Höhe: 4.212 x 1.765 mm x 1.605 mm 
  • Radstand: 2.604 mm 
  • Kofferraum-/Ladevolumen: 410 – 1.255 l 
  • Leergewicht: 1.163 – 1.319 kg
Opel Crossland X, Motoransicht
Opel Crossland X, 1.2 Turbo-Benzinmotor mit 130 PS. - Foto © Opel

Anzeige

Opel Crossland X Motoren: Antriebsempfehlung

Folgende Floskel stand noch bis vor kurzer Zeit fast wie in Stein gemeißelt: SUV heißt Dieselantrieb! Etwas anderes kam erst gar nicht in die Tüte. Doch spätestens seit dem Abgas-Manipulationsskandals sind auch eingefleischte Verfechter der Devise zunehmend davon abgerückt. Auch im beliebten Segment der höhersitzigen Autos werden längst mehr Benziner verkauft, als Selbstzünder! Welche Variante bietet sich beim Opel Crossland X an? Der neue Familien-Spezialist im Hause Opel ist zweifellos mehr für urbane Ausflüge als für Offroad-Abenteuer geeignet. Das dynamischste Vorankommen bietet da lediglich der Top-Benziner Crossland X 1.2 Turbo mit 130 PS. Die Freunde des bequemen Automatik-Getriebes werden mit dieser Version jedoch nicht glücklich: Sie verfügt ausschließlich über ein manuelles Sechsgang-Schaltgetriebe.

Driven!-Top-Thema: Günstige SUV und Geländewagen: Vergleich und Preis-Check

Der Einstiegspreis für eine derart motorisierte Ausführung des SUV-Newcomers beträgt dann 21.470 Euro. Dafür kann auf Autobahnen schonmal die 200-km/h-Marke angepeilt werden, auch die Beschleunigung ist mit einem maximalen Drehmoment von 230 Newtonmeter passabel. Verbrauch und Schadstoffemissionen besitzen vor allem für umweltbewusste Autokäufer wohl durchaus akzeptable Werte.

Opel Crossland X in Bildern

Anzeige

Konfiguriere jetzt Deinen ganz persönlichen Opel Crossland X und Du erhältst exklusive Angebote von Audi-Vertragshändlern - stressfrei, kostenlos und unverbindlich

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Unsere Leser zahlen 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

Ausstattungsvarianten des Opel Crossland X

"Selection" ist die Basis-Version des Opel-SUV Crossland X, ist jedoch erst seit kurzer Zeit (Stand Mai 2018) im Konfigurator der Modellreihe eingespeist. Doch wer bei dem Einstiegsmodell kargen Purismus befürchtet, der irrt: Die Basis des Rüsselsheimer Crossovers besitzt bereits folgende Features: LED-Tagfahrlicht, Geschwindigkeitsregler. Außerdem sind Sicherheitssysteme wie der Spurassistent, eine Verkehrsschilderkennung sowie ein Müdigkeitswarner an Bord. Serienmäßig fährt der Crossland X "Selection" auf Reifen mit 15 Zoll großen Stahlfelgen. Mit dabei ist zudem das Radio R 4.0 mit Bluetooth-Schnittstelle, Graphic Info Display, einer Sprachsteuerung, USB-Schnittstelle und vier Lautsprechern. 

Anzeige

Die "Edition"-Ausstattung bietet für den Opel Crossland X gegen 2.480 € Aufpreis weiterführende Serienqualitäten wie den Opel OnStar-Service, elektrische Fensterheber, eine Klimaanlage, sowie ein Lederlenkrad mit Chrom-Elementen. Dazu rollt der Crossland X Edition auf Reifen mit eleganten 16 Zoll-Leichtmetallrädern in Silber über den Asphalt bzw. Schotter. Besonders für Multimedia-Fans dürfte diese Wahl interessant sein, denn es gibt ein ordentliches Infotainment-Angebot: das Radio R 4.0 IntelliLink kommt mit Touchscreen-Farbdisplay (7 Zoll), automatischer Musikerkennung, Darstellung von Bildern und Videos per USB-Schnittstelle. Außerdem gehört eine Smartphone-Integration via Apple CarPlay bei "Edition" mit zum Standardaufgebot. Abschließend sind noch ein Doppeltuner, eine Lenkradfernbedienung sowie sechs Lautsprecher integriert sowie das farbige Fahrerinfodisplay.

Opel Crossland X, Apple CarPlay
Ab der Ausstattungslinie "Edition" bereits in Serie verbaut: Smartphone-Integration via Apple CarPlay. - Foto © Opel

Wer zusätzlich 980 € Aufpreis für die nächsthöhere Ausstattung "Innovation" drauflegt, erhält zusätzlich eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, einen höhenverstellbaren Gepäckraumboden, schnittige 16-Zoll-Leichtmetallfelgen in BiColor Titan, LED-Rückleuchten und Nebelscheinwerfer. Beim Infotainment gibt es für den Opel Crossland X "Innovation" keine weitere Aufwertung, hier ist ebenfalls die Ausführung Radio R 4.0 IntelliLink gesetzt. 

Der Crossland X "Ultimate" ist das Topmodell des peppigen Lifestyle-Mobils und kostet im Vergleich zu "Innovation" nochmal stattliche 4.770 € extra. Hier rollt der SUV-Van dafür in höchstwertiger Serienausstattung an den Start. Mit drin sind LED-Scheinwerfer, der Acht-Zoll-Touchscreen, Head-Up-Display, der intelligente Parkassistent, Ergonomiesitze für die Front sowie das beheizbare Lederlenkrad. Nicht zuletzt sind Dach und Außenspiegel in eleganter Kontrastfarbe gehalten, was beispielsweise in den Ausstattungsvarianten darunter als optionales Merkmal 500 € extra kosten würde. Außerdem ist der Opel Crossland X "Ultimate" mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen bestückt (BiColor anthrazit), einer 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera sowie der Wärmeschutzverglasung. Wie nicht anders zu erwarten, ist auch das Infotainment hochklassig: Beim Navi 5.0 IntelliLink ist ein Acht-Zoll-Touchscreen-Farbdisplay mit dabei. Das integrierte Navigationssystem kommt u. a. mit dynamischer Routenführung, Europa-Karte, Tourenplanung und GPS-Modul.

Opel Crossland X, Infotainment, IntelliLink
Bringt das SUV auf Touren: Das Opel Crossland-X-Navi 5.0 IntelliLink. - Foto © Opel

Anzeige

Sichere dir jetzt den größtmöglichen, fertig vorverhandelten Händlerrabatt:  Hier erhältst du exklusive Angebote von Opel-Vertragshändlern - stressfrei, kostenlos und unverbindlich.

Opel Crossland X: Farben und Lackierungen

Was die Karosseriefarbe des Crossland X betrifft, so stehen elf verschiedene Lackierungen zur Auswahl. Allein "Indigo Blau" ist ohne Aufpreis zu haben, während die weiteren Töne 300 €, 560 €, bzw. 690 € extra kosten. Ein kleines Highlight: Die Optik des Opel Crossland X kann noch um eine weitere schicke Note aufgewertet werden. Dach und Außenspiegel lassen sich nämlich bei manchen Lackierungsoptionen auch in "Onyx Schwarz", "Schnee Weiß" und "Licht Grau" kombinieren, was sich mit jeweils 500 € auf den Konfigurator-Preis niederschlägt.

Opel Crossland X, zwei Modelle in blau und weiß
Foto © Opel

Anzeige

Crossland X: Opel-Pakete und Zubehör

In Sachen Zubehör gibt es beim Crossland X allerhand Aufwertungsmöglichkeiten in Form verschiedener praktischer Pakete: Wer größere und/oder hochwertigere Felgen bevorzugt, kann zu besonderen Style-Ausführungen greifen, die 450 oder 490 kosten. Hier ist dann auch eine Dachreling sowie die Wärmeschutzverglasung Solar Protect mit inbegriffen. Gegen die eklig-kalte Witterung hält Opel das Komfort-Paket parat: Gegen Aufpreis von 770 € sind dann Windschutzscheibe und Lederlenkrad beheizbar, genauso die Frontsitze, und mit der Einparkhilfe "Park Pilot" wird der alltägliche Kampf um den innerstädtischen Stellplatz deutlich weniger dramatisch.

Richtig easy wird es mit den Fahrassistenzsystemen "Park & Go" bzw. "Park & Go Premium". Macht 810 € bzw. 850 € extra für diese dann aber wirklich umfassenden Sicherheitspakete mit Rückfahrkamera, automatischem Parkassistenten, dem Park Pilot sowie einen Toter-Winkel-Warner an beiden Außenspiegeln. Die Außenspiegel sind dazu noch elektrisch einstell- und beheizbar. Das teuerste Paket-Feature stellt schließlich das Innovations-Paket dar: Für 1.200 € kommt der Crossland X dann mit LED-Scheinwerfern und dem ultimativen Navi "5.0 IntelliLink".

Driven!-Top-Thema: Drei erfolgreiche SUV im Vergleich: Ford Kuga, Hyundai Tucson und Mazda CX-5

Manchmal Rückenprobleme nach langen Fahrten? Kein Thema! Von der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) zertifizierte, ergonomisch hochwertigen Komfortsitze lassen sich ebenfalls in das Opel-SUV verbauen. 685 € macht diese sinnvolle Zusatzoption. Dafür kriegt man auch Spitzenqualität. Mehr noch: Das AGR-Gütesiegel kann im Segment der kompakten Crossover als ein Alleinstellungsmerkmal von Opel angesehen werden. Ein exklusives Detail also, das den Opel-Crossover-Modellen einen markanten Vorsprung gegenüber der Konkurrenz verschafft.

Das SUV Crossland X bietet natürlich noch zahlreiche weitere Möglichkeiten zur individuellen Veredelung: Für Exterieur und Interieur hat Opel so einiges an Nützlichem und manchmal auch Verspieltem im Portfolio. Hier eine Auswahl:

  • Rückfahrkamera: 270 € (180-Grad-Panorama 310 )
  • Dachreling in Silber 230 
  • Panorama-Sonnendach 750 
  • Anhängerzugvorrichtung (abnehmbar) 670 €
  • Satz Winterreifen (195/60 R 16) 1.285 €
  • Einparkhilfe Park Pilot 520 €
  • Telematikdienst OnStar 490 €
  • Navi 5.0 IntelliLink 700 €
  • Diebstahlwarnanlage 290 €
  • Proaktives Fahrerassistenzsystem 450 €
  • Head-Up-Display 300 €
  • Premium Sound System 400 €
  • LED-Scheinwerfer 860 €
  • Beheizbare Windschutzscheibe 210 €
  • Beheizbares Lederlenkrad und Sitzheizung 410 €

Darüber hinaus gibt es für den Fahrgastraum, bei der Radausstattung oder auch der Pannenausstattung zahlreiche weitere Optionen. Gleiches gilt für das Angebot an Transportsystemen, beispielsweise in Form von Winter- und Wassersport-Ausrüstungen, die je nach Vorliebe und Bedarf preislich ins Gewicht fallen.

Opel Crossland X, Cockpit
Foto © Opel

Anzeige

Konfiguriere jetzt Deinen ganz persönlichen Opel Crossland X und Du erhältst exklusive Angebote von Opel-Vertragshändlern - stressfrei und unverbindlich

(Link öffnet ein neues Fenster zu carwow.de)

Anzeige

Konfigurator-Test: Welchen Opel Crossland X kaufen?

Die Konfiguration des Opel Crossland X bietet allerlei Wahlmöglichkeiten. Wer eher puristisch eingestellt ist, kann durchaus auch recht zügig zu seiner Wunschvorstellung gelangen. Dies liegt mitunter daran, dass Opel schon bei den einzelnen Ausstattungslinien attraktive Pakete bereitstellt, die später bei der Wahl des Zubehörs allenfalls eine Feinabstimmung erfordern, bis der optimale Crossland X zusammengestellt ist.

Bei der Wahl des Motors entscheiden wir uns für die Ausführung 1.2 Turbo mit 130 PS in Verbindung mit der zweithöchsten Ausstattungslinie "Innovation" (22.450 €). Neben LED-Rückleuchten und -Nebelscheinwerfern kommt hier das Lederlenkrad mit Chromelementen, gibt es die Zwei-Zonen-Klimaautomatik, die Unterfahrschutz-Optik und ein umfangreiches Multimedia-Angebot (Radio R 4.0 IntelliLink). Die Lackierung "Arktis Blau (Metallic)" für 560 € gefällt uns ganz hervorragend. Stylisten können für das Dach des Opel Crossland X einen von drei eleganten Kontrast-Farbtönen dazu kombinieren. Wir entscheiden uns dabei für "Schnee Weiß" (500 €). Für 400 € würden wir die 17-Zöller in BiColor Anthrazit hinzubuchen - greifen aber stattdessen zum Style-Paket, was uns für lediglich 90 Euro mehr die feschen Felgen, eine Dachreling sowie die Wärmeschutzverglasung beschert.

Opel Crossland X, Seitenansicht, stehend, blau, weißes Dach
Foto © Opel

Anzeige

Hohe Sitzposition, breite Glasflächen: Das und mehr macht den Opel Crossland X zum interessanten City-Mobil. Mit dem Park & Go-Paket lässt sich das für 810 € noch weiter optimierten. Als zusätzliche Features leisten wir uns noch eine Diebstahlwarnanlage (290 €) und das Panorama-Sonnendach, das mit 570 € zu Buche schlägt. Auch das Head-Up-Display findet für einen Betrag von 300 € den Weg in unser Opel-SUV. Dazu kommen noch Einstiegsleisten für vorne (29,50 €) und der Fahrrad-Dachträger der Marke Thule für 83,90 €.

Abschließend erachten wir eine der umfangreich wählbaren Opel-Anschlussgarantien für sinnvoll und buchen aus dem Angebot das FlexCare-Komfort-Paket für 127 € hinzu: eine Anschlussgarantie mit kostenlosem Opel Mobilservice für 15.000 km Laufleistung pro Jahr und einer Laufzeit von 3 Jahren, nachdem die Neuwagengarantie abgelaufen ist. Die Gesamtlaufleistung beträgt somit also 45.000 km über drei Jahre. Wie hoch ist also der Neuwagen-Preis für unseren individuellen Opel Crossland X 2018? Der Konfigurator spuckt einen Betrag von knapp 25.800 € aus.

Anzeige

Konfiguriere jetzt Deinen ganz persönlichen Opel Crossland X und Du erhältst exklusive Angebote von Opel-Vertragshändlern - stressfrei, kostenlos und unverbindlich

Opel Crossland X: Preis-Erleichterung durch Umweltprämie?

Jetzt gilt es, nur noch mit dem Händler einen Rabatt auszuhandeln (oder von einem Serviceanbieter im Internet aushandeln zu lassen). Übrigens: Beim Kauf eines Diesel-Neuwagens kommen Käufer noch bis 30. Juni 2018 in den Genuss der Opel-Umweltprämie. Beim Brudermodell Mokka X beträgt der Abschlag jedenfalls 5.500 € auf den Neuwagenpreis - beim Crossland X ist dies jedoch Sache des jeweiligen Händlers. Sprechen Sie ihn ruhig drauf an! Hier gibt's die übrigen Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Umweltprämie bei Opel.

Familien-SUV Opel Crossland X im Video