Top Deals rund um Deine Mobilität

Detailaufnahme einer Ladesäulfe für Elektroautos.
Detailaufnahme einer Ladesäulfe für Elektroautos.
Der Einfachheit halber – Straßenlaternen als Ladesäulen
Detailaufnahme einer Ladesäulfe für Elektroautos.
News

Der Einfachheit halber – Straßenlaternen als Ladesäulen

Zur Förderung der Elektromobilität gibt es viele revolutionäre Visionen. Eine Idee besticht allerdings vor allem durch Bescheidenheit.

 

Dieses Kabel würde dann auch noch die leidige Abrechnungsfrage lösen: Da es dem Fahrer gehört, kann es ihm dem gesamten Strom der durchfließt auch zuordnen und mit einem einzigen Vertragspartner verrechnen – ungefähr so wie bei einem Handyvertrag, wo die Bezahlung der verschiedenen Auslandsnetze über das sog. „Roaming“ erfolgt – und nicht in bei jedem Grenzübertritt erst mühsam eingerichtet werden muss. Es gibt auch schon einige Anbieter für dieses „Stromroaming“.

Das spannende an der „Lampen-Lösung“ ist ihre Übersichtlichkeit: ca. 300€ kostet der Umbau der Straßenlaternen, für etwa 200€ wäre das intelligente Ladekabel zu haben.