Top Deals rund um Deine Mobilität

Bild einer Autofahrt durch einen Tunnel, bei der die hohe Geschwindigkeit die Lichter verzerrt.
Bild einer Autofahrt durch einen Tunnel, bei der die hohe Geschwindigkeit die Lichter verzerrt.
Pulverfass Autoindustrie?
Bild einer Autofahrt durch einen Tunnel, bei der die hohe Geschwindigkeit die Lichter verzerrt.
Artikel

Pulverfass Autoindustrie?

In der Automobilindustrie stehen einige Zeichen auf Revolution. Die Elektromobiliät könnte dabei eine Schlüsselrolle spielen.

 

Ganz konkret drängen Apple und Google aber schon jetzt in den Automarkt – und zwar nicht mit Zukunftsmusik, sondern mit etwas, was man von Ihnen schon länger kennt: Benutzeroberflächen. In den letzten Jahren haben sie mit Apple Car Play und Google Android Auto Betriebssysteme für Autos entwickelt. Das klingt lukrativ, schließlich gibt es eine ganze Menge Autos auf der Welt. Und fast alle großen Automarken wollen auf die eine oder andere Weise mit den beiden kooperieren.

Diese Systeme funktionieren natürlich auch in herkömmlichen Autos. Ein Nebeneffekt, das von Google so geliebte  Datensammeln, geht aber elektrisch sicher noch viel besser, sowohl in technischer als auch in politischer Hinsicht. Denn mit dem Argument der Klimarettung im Rücken hat man Datenschützern sicher mehr entgegenzusetzen – nicht zuletzt deshalb setzt China jetzt auf eMobility.

Es deutet also einiges darauf hin, dass diese für Deutschland so wichtige Branche sich bald radikal verändert – und dabei nebenbei mit Klimawandel und dem Datenschutz zwei sehr brisante Fragen unserer Zeit aneinander geraten.