Top Deals rund um Deine Mobilität

Seitenansicht Land Rover Aegis Concept Car
Seitenansicht Land Rover Aegis Concept Car
Land Rover Aegis: Das SUV-Flaggschiff der Zukunft?
Seitenansicht Land Rover Aegis Concept Car
Artikel

Land Rover Aegis: Das SUV-Flaggschiff der Zukunft?

Deutsche Straßen ohne klobige Dickschiffe? Inzwischen undenkbar. Ein Segen für manche - für viele ein Ärgernis. Zeit für das SUV von morgen?

Sie bieten viel Stauraum und durch die erhabene Sitzposition eine ausgezeichnete Übersicht. Gerade deshalb werden sie besonders von urbanen Besserverdienern geschätzt: Oftmals "sehen" SUVs in ihrer gesamten Lebenszeit nur wohlasphaltierte Großstadt-Pisten. Die Geländetauglichkeit der klobigen Dickschiffe ist ohnehin oft eine Frage des schnöden Geldes: bei vielen Herstellern ist der - für den Offroad-Betrieb eigentlich obligatorische - Allradantrieb nicht Serienmäßig und nur gegen Aufpreis zu bekommen.

Seitenansicht Land Rover Aegis Concept Car

Der unvollendete Bestseller

Freilich ist die mangelde Geländegängigkeit kein gravierendes Problem. Viel schlimmer ist da schon die Klobigkeit der "Muttipanzer": Bisweilen stellt der berühmt-berüchtigte Elchtest so manches SUV vor gewisse Herausforderungen. Und auch der Kraftstoffverbrauch ist so ein Thema.

Seitenansicht Land Rover Aegis Concept Car

All diese Bedenken tun der Popularität der Straßen-Traktoren aber keinerlei Abbruch: Im Juni 2016 waren 26,1 Prozent der neu zugelassenen Personenkraftwagen dem SUV-Segment zuzuordnen. Oder, um mit Ferdinand Dudenhöfer zu sprechen: "Ohne SUV läuft nichts mehr". Grund genug für den Industrie-Designer Matthew Robson, mit dem "Land Rover Aegis" sein Konzept für ein mögliches Zukunfts-SUV vorzustellen.

Draufsicht Land Rover Aegis Concept Car

Das SUV der Zukunft: Leichtfüßig und Grundsolide 

In Punkto Aerodynamik hat der Aegis seinen scherfälligen Vettern jedenfalls schon auf den ersten Blick einiges Voraus, wirkt dabei aber zugleich bockstark wie ein Fels in der Brandung. Die Karosserie, für die die Struktur einer Kastanienschale Pate stand, wirkt wie aus einem Guss. Die riesenhafte Stoßstange könnte vermutlich selbst einen wilden Stier in Schach halten. Auch das innovative Kofferraum-Konzept lässt aufhorchen: der Aegis scheint ausreichend Platz für das Marschgepäck einer Mehrgenerationenfamilie zu bieten. 

Funktion Kofferraum Land Rover Aegis Concept Car

Selbst ist das Dickschiff

Wer es jetzt schon kaum erwarten kann, alsbald selbst Hand ans Steuer des Perspektiv-Dickschiffs zu legen, wird allerdings eine herbe Enttäuschung verdauen müssen: Robsoms Planung sieht eine Beteiligung der "Fehlerquelle Mensch" nämlich gar nicht erst vor. Der Aegis fährt - ganz nach der Zukunftsvision von Google & Co. - völlig selbstständig. Wobei: warum nicht in aller Ruhe die neuste Folge der Lieblingsserie genießen, während sich das lästige Rangieren durch enge Nebenstraßen wie von selbst erledigt?