Autowelt
Drei Bildschrime, die die YooCorp-Themenseite zur Elektromobilität anzeigen.
Drei Bildschrime, die die YooCorp-Themenseite zur Elektromobilität anzeigen.
Elektromobilität: Die YooCorp-Themen der Woche
Drei Bildschrime, die die YooCorp-Themenseite zur Elektromobilität anzeigen.
Artikel

Elektromobilität: Die YooCorp-Themen der Woche

Diese Woche: Der VW Skandal nimmt kein Ende, Microsoft baut Ladesäulen und das BiCar füllt die Lücke zwischen Fahrrad und Auto.

Schlimmer geht immer! Der Abgasskandal um VW ist diese Woche noch weiter ausgeufert. Um da noch den Überblick zu behalten, muss man inzwischen schon eine Zusammenfassung über die wichtigsten Schummeleien erstellen.

Der Klügere zapft nach?

Apple und Google mischen bei den Elektroautos schon kräftig mit. Nun wirft auch noch Microsoft den Hut in den Ring. Zusammen mit ABB nimmt man sich aber einem anderen Aspekt der Elektromobilität an: den Ladesäulen.

Das könnte ein cleverer Schritt sein: Die Konkurrenten dürfen sich gegenseitig zerfleischen und müssen nebenbei auch noch die Elektromobilität ins Rollen bringen. Und wenn sie es geschafft haben, kassiert Bill Gates an der Nachschub-Quelle mit.

Rückzug ins Rampenlicht

Es ist keine zwei Wochen her, da meldete Elon Musk – öffentlichkeitswirksam – dass er sich erst einmal aus der Öffentlichkeit zurückziehen wird. Nun wissen wir auch, wie man sich diesen Rückzug vorzustellen hat: Zum Auftakt absolvierte erst einmal einen Gastauftritt in der TV-Sendung „The Big-Bang Theory“.

Das Beste aus zwei Welten

„Bei der Elektromobilität geht es nicht nur um Autos“. Bei diesem Satz denkt man sofort an die E-Biker, die neben dem ganzen E-Auto-Zirkus oft untergehen.

Zwischen Auto und Fahrrad ist aber eigentlich noch viel Platz für neue Zwischenlösungen, wie z.B. dem BiCar: Damit wird man im Regen nicht nass und braucht trotzdem keinen Parkplatz zu suchen.