Top Deals rund um Deine Mobilität

Das aktuelle Abt-Rennauot der Formel E Saison 2015 "ABT Schaeffler MGU 01" mit VW Sponsor-Logo.
Das aktuelle Abt-Rennauot der Formel E Saison 2015 "ABT Schaeffler MGU 01" mit VW Sponsor-Logo.
Elektromobilität: BMW und VW reihen sich in die "Formel E" ein
Das aktuelle Abt-Rennauot der Formel E Saison 2015 "ABT Schaeffler MGU 01" mit VW Sponsor-Logo.
News

Elektromobilität: BMW und VW reihen sich in die "Formel E" ein

Bruno Senna, Nick Heidfeld und Jarno Trulli – die Formel E kann Rennsportprominenz aufbieten. Nun kommt der größte Autobauer hinzu.

Das Formel E Rennauto ABT Schaeffler MGU 01 in Kurvenlage.

Der Autobauer Volkswagen steigt in die kommende Saison der Formel E ein und fungiert als strategischer Partner von ABT Sportsline. ABT setzt neben VW auch auf den Technikpartner Schaeffler, der diese Saison sogar an der Entwicklung des Rennwagens beteiligt ist. Als Grund der Wahl von ABT Schaeffler gibt VW die bereits existierende, erfolgreiche Partnerschaft in vielen anderen Bereichen an. Das VW-Logo wird somit in allen Rennen werbewirksam auf der vorderen Seite des Formel-E Autos mit dem Elektromotor "ABT Schaeffler MGU 01" zu sehen sein. Die beiden Formel-E Fahrer Lucas di Grassi und Daniel Abt sind die zukünftigen ABT Schaeffler Fahrer. VW hat mit dem VW eGolf und den eUP zwei reine Elektrofahrzeuge im Sortiment, sowie Plug-in-Hybride wie den Golf GTE und Passat GTE. Mit dieser breiten elektrischen Produktpalette ist ein Engagement in der Formel E sicher naheliegend.

Der "ABT Schaeffler MGU 01", ein Rennauto aus der aktuellen Formel E Saison, in voller Fahrt.
Die Safetycars der rein elektrischen Rennserie Formel E von BMW: Der BMW i8 und der BMW i3.

Auch BMW bleibt im elektrischen Motorsport aktiv

Nicht nur VW zeigt Interesse an der Formel E, auch BMW verlängert sein Engagement in der elektrischen Rennserie. Ein eigenes Team sieht der bayrische Automobilhersteller zwar noch nicht vor, er wird die Formel E aber weiterhin mit einem Medical-Car (BMW i3) und einem Safety-Car (BMW i8) ausstatten. Die Formel E ist eine internationale Rennserie mit rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Moderate Eintrittspreise und das Gefühl in puncto Technik am Puls der Zeit zu sein, lockten letztes Jahr rekordverdächtig viele Besucher zu dem Sportereignis.

Ein BMW i8 im Einsatz als Formel E Safety-Car.