Top Deals rund um Deine Mobilität

Bild einer Halloweenmaske, die in einen Apfel geschnitzt wurde.
Bild einer Halloweenmaske, die in einen Apfel geschnitzt wurde.
Apple macht der Autoindustrie Angst
Bild einer Halloweenmaske, die in einen Apfel geschnitzt wurde.
News

Apple macht der Autoindustrie Angst

Die Autobauer könnten bald massive Konkurrenz bekommen, denn für den Computer-Riesen ist die Branche hochinteressant.

Autos als Datensammler?

Aber warum sollte ein erfolgreicher Computerhersteller von heute auf morgen damit beginnen, Autos zu bauen? Ein solcher „Kaltstart“ in einer völlig neuen Industrie ist ja recht kostspielig. Im Gegensatz zum VW Golf VII könnte das erste Apple-Auto nicht auf den Erfahrungen und Komponenten von 6 Vorgängergenerationen aufbauen.

Allerdings kann man das Auto auch als eine Art Facebook-Profil sehen: Fast alle kaufkräftigen Haushalte besitzen eins. Und wenn das heilige Blech erst einmal voll vernetzt ist, kann es Bände über seine Benutzer und deren Verhaltensweisen erzählen. Einen Vorgeschmack darauf lieferte unlängst die Taxi-App „Uber“, die durch die Auswertung des Bestellverhaltens ihrer Nutzer Rückschlüsse auf deren Sexualleben zog. Außerdem beliefert das Auto seinen Fahrer  inzwischen mit unzähligen Informationen. Und derjenige, der Entscheiden darf,  welche Informationen das sind, wird dabei sicher nicht ärmer.