Top Deals rund um Deine Mobilität

Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
BMW Z i8: Der spektakuläre Future-Roadster
Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Artikel

BMW Z i8: Der spektakuläre Future-Roadster

Ein Z-Roadster auf Basis des BMW i8? Ein Traum für viele Fans - aber leider noch Zukunftsmusik. Eine gute Idee?

"Z" steht für ... na klar: "Zukunft"! Und dass BMW seinem Roadster-Revival Anno 1989 ausgerechnet diesen Beinamen spendierte, war sicherlich kein Zufall. Schließlich sollte die Z-Modellreihe nicht nur den Aufbruch in eine aufregende Zukunft symbolisieren, sondern gleichzeitig auch die Fortführung von gut 80 Jahren stolzer Zweisitzer-Tradition bei den Bayern symbolisieren. 

BMW i8: Zukunft nicht zum Preis des Designs

Die Speerspitze der bayrischen Zukunftsvision ist inzwischen aber die i-Reihe: Insbesondere in der i8 gilt in München als Hoffnungsträger für eine nachhaltigere Sportwagen-Zukunft - und geht gleichzeitig auch als klares Statement durch, dass klassische Linienführung und futuristische Technik kein Widerspruch sein müssen. 

Der neue BMW Z5 geht 2017 an den Start

Auch die unmittelbare Zukunft der Z-Modelle ist bereits vorgezeichnet: 2017 soll der gemeinsam mit Toyota entwickelte Z5 an den Start gehen - vermutlich mit Hybrid-Technologie unter der Haube. Sprich: der schon im Z4 (abgesehen von den Topmodellen) so schmerzlich vermisste Sauger feiert erwartungsgemäß auch im neuen Modell kein strahlendes Comeback - dafür aber das ebenso heißgeliebte Stoffverdeck. 

 

Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Bild: YasidDesign

Die Tage des Saugmotors sind gezählt

So sehr es Viele schmerzen mag: die Tage des Saugers als Goldstandart für schnelle Sportwagen sind wohl gezählt. Bei den schnellsten Racern der Welt führt schon heute kein Weg mehr am Hybridantrieb vorbei. Zumal sich inzwischen junge Autoschmieden anschicken, mit vollelektrischen Supersportlern das Feld von hinten aufzurollen, ob sie nun Rimac oder Toroidion heißen. Und auch der Tesla ist trotz seiner limousinigen Ausmaße bekanntlich ausgesprochen flott unterwegs.

Rückansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Bild: YasidDesign
Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Bild: YasidDesign

Kommt der BMW Z i8 tatsächlich?

Es würde also für BMW durchaus Sinn ergeben, seinen Zukunftssportler i8 mit der Z-Reihe zu verschmelzen - und so eine ideale Mischung aus klassischem Design und Zukunftstechnologie zu erschaffen. Denn eins haben die Bayern Emporkömmlingen wie Tesla ganz eindeutig voraus: nämlich eine reiche Modell-Tradition, die mit geschickten Anklängen an die glorreiche Vergangenheit noch immer geneigt ist, Autofreunde zur kontrollierten Schnappatmung zu animieren. 

Seitenansicht des BMW z i8 von Yasiddesign
Bild: YasidDesign
Rückansicht des  BMW z i8 von Yasiddesign
Bild: YasidDesign

Ist der BMW Z i8 ein Traum mit Zukunft?

Freilich gilt derzeit: Was BMW für die Zukunft des i8 und der Z-Reihe vorgesehen hat, steht noch in den Sternen. Was fantasievolle Rendering-Künstler wie Yasid von YasidDesign allerdings keineswegs davon abhält, schon jetzt einen Blick in die Kristallkugel zu wagen. Seine Vision für einen möglichen „Z i8“ ist tatsächlich derart überzeugend, dass man kaum glauben mag, dass sie nicht der Feder der „echten“ Designabteilung bei BMW entstammt.

Und wer weiß? Vielleicht erhält der talentierte Künstler demnächst tatsächlich einen Anruf aus München und wir dürfen den Z i8 eines Tages in Aktion erleben. Dann dürfte die Zukunft jedenfalls kommen. 

Lust auf mehr? Yasids Meisterwerke findet Ihr hier:

Facebook

Youtube

Instagram

Shop