Top Deals rund um Deine Mobilität

Artikel

BMW M7

Ein gutes Zeichen? Der erste 7er mit "M" im Namen

Dieser 7er hat sich das "M" redlich verdient: V12 Bi-Turbo & 600PS. Aber wieviel von dieser Macht bringt so ein "Schiff" auf die Straße?

Artikelbild 2400

Erstmals bekommt der neue BMW 7er ein M. Und das kann sich sehen lassen, 600 PS Power stecken in dem Biturbo-V12-Motor. So feierte der BMW 760Li xDrive Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon. Aber das "L" im Namen ...

Artikelbild 2401

... bedeutet, dass ausschließlich die Langversion des sowieso schon furchtbar wuchtigen 7ers getunt wurde. Wie verträgt sich das mit dem M? Das Problem ahnend hat BMW den Hubraum des alten 760ers schon mal ordentlich von 6 auf 6,6 Liter aufgestockt. Und das scheint sich ...

Artikelbild 2402

... auszuzahlen: In 3,9 Sekunden sprintet er von Null auf 100 km/h. Damit liegt er weit diesseits des Porsche Carreras (4,6 Sekunden) und kann vom Audi S8 nur in der Top-Version S8 plus 4.0 TFSI geschlagen werden - und zwar denkbar knapp: um eine Zehntel Sekunde! (3,8 Sekunden). Die Abriegelung ist optional, falls 250 km/h jemandem nicht reichen, ...

 

Artikelbild 2403

... der kann mit dem "M Driver's Package" bis zu 305 km/h fahren - auch dieser Wert entspricht dem "gößeren" Audi S8, dem S8 plus 4.0 TFSI. Das "M" wurde angesichts also völlig rechtens vergeben. Mit der 8-Gang-Sportautomatik Schaltung liegt der Normverbrauch bei ca. 12,6 Liter.

Artikelbild 2404

Das alles ist passiert natürlich allradgetrieben. Eine Integral-Aktivlenkung gibt es beim Luxusliner serienmäßig dazu. Exklusiv für den M760Li wurde ein neuer Klappenauspuff für den richtigen Sound entwickelt.

Artikelbild 2405

Optisch macht der M760Li xDrive einen sportlichen Eindruck, wie zum Beispiel vergrößerte Lufteinlässe in der Frontschürze. Verschiedene Karosserieanbauteile wie Niere, Spiegelkappen oder Airbreather setzen sich farblich ab vom restlichen Fahrzeug ab. Zum Marktstart oder zu genauen Preisen hat sich BMW noch nicht geäußert.

Artikelbild 2406

Als einziger 7er trägt der M760Li xDrive exklusive 20 Zoll-Felgen Doppelspeiche 760M mit mattem Finish. Dahinter verbirgt sich eine 19 Zoll-Bremsanlage mit blauen Bremssätteln samt M-Logo.

Artikelbild 2407

Ebenfalls exklusiv für den 7er ist die V12-Abgasanlage mit Doppelendrohr-Blenden. Wer es mag, bekommt auch V12-Schriftzüge auf den C-Säulen und natürlich das prestigeträchtige M-Logo am Heck.

Artikelbild 2408

Für Luxus im Innenraum sorgen Nappaleder und Hochflor-Fußmatten. Gerüchten zufolge sollten Interessenten an dem M760Li xDrive nicht mit einem Einstieg für unter 150.000 Euro rechnen.

Artikelbild 2411

Die "Excellence"-Variante des M760Li xDrive mit ähnlichem Luxus, aber mehr Chrom zielt insbesondere auf den chinesischen Markt ab.