Autokauf ganz einfach

BMW X4, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, rot Foto: BMW
Artikel
Neuwagen-Rabatt-Programm bis zu 10.000 Euro

Umweltprämie und Umtauschprämie: Aktueller Überblick 2019

Bis Ende 2019 noch locken Autobauer mit Umweltprämie und Umtauschprämie auf alte Diesel. Wo ist noch was möglich?

+++ Aktueller Stand: 8.11.2019 +++ Wird laufend aktualisiert +++
+
UPDATE: 8.11.: DIESE PRÄMIEN GIBT ES NOCH
BMW-Umtauschprämie - pauschal 6.000 €
BMW-Umweltprämie - pauschal 2.000 €
MINI-Umtauschprämie - pauschal 6.000 €
MINI-Umweltprämie - pauschal 2.000 €
MERCEDES-Umtasuchprämie - Modell-abhängig, bis zu 10.000 €

Inhalt: 

Anzeige

Allgemeines zur Diesel-Prämie: Neues Rabatt-Programm heißt "Umtauschprämie"

Die Umweltprämie 2017 / 2018, auch "Diesel-Prämie" genannt, sollte dem in die Krise gefahrenen Diesel wieder in die Spur helfen. Nach Ablauf der ersten Prämien-Fristen haben Autobauer und Bundesregierung noch einmal verhandelt und sich auf eine Fortsetzung der Umwelt-Rabatte bis ins Jahr 2019 geeinigt. Was vorerst bloß als "Umweltprämie" betitelt worden war, hat nicht nur eine Fortsetzung, sondern unter dem Begriff "Umtauschprämie" sogar noch eine Erweiterung erfahren. Dabei begegnet uns die "Umtauschprämie" meist im Bezug auf die am stärksten schadstoffbelasteten Städte, während  die "Umweltprämie" in der Regel deutschlandweit gilt. Das schlichte Prinzip dahinter ist aber nach wie vor: Die Hersteller bezahlen ihren Neuwagenkäufern eine Prämie, wenn diese im Gegenzug ihren alten Diesel verschrotten lassen oder in Zahlung geben.

BMW X3, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, braun
Auf einen neuen BMW X3 werden weiterhin 6.000 Euro Umtauschprämie gewährt. 2.000 Euro gibt es mit der BMW-Umweltprämie. Die gilt dafür aber deutschlandweit. - Foto: BMW

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Denn unsere smarten Leser zahlen 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

Umweltprämie / Umtauschprämie 2019: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Wie gesagt, ist das Prinzip hinter beiden Dieselrabatt-Programmen dasselbe: Trennt man sich von seinem alten Diesel, gibt es beim Kauf eines neuen Autos einen festgelegten Kaufpreisnachlass. Und hierin liegen nun mehr oder weniger deutliche Unterschiede: Was ist ein "alter Diesel"? Darüber ist man sich im Allgemeinen einig: Als "alter Diesel" gilt einer, der noch nicht sicher vor Fahrverboten ist, heißt: Ein Diesel, der aufgrund seiner Bauweise noch zu viel Schadstoffe in Form von Stickoxiden ausstößt. Ortientierung bieten hier in erster Linie die sogenannten Euro-Abgasnormen. Bisher existieren davon sechs Stufen (1 bis 6), wobei mittlerweile sogar die Abgasnorm Euro 6 in den dringenden Verdacht geraten ist, zu viele Schadstoffe auszustoßen. Darum gilt derzeit die Euro-Normstufe 6d-Temp als sicherstes Motorzertifikat von allen. Die Autobauer haben mittlerweile entsprechend fleißig nachgerüstet. 

Anzeige

So viel zu den Gemeinamkeiten. Große Unterschiede bestehen dabei vor allem aber in den Fragen, wann und wieviel die jeweiligen Autobauer an Dieselprämie zahlen bzw. an Preisnachlässen gewähren. Die "Spielregeln" können sehr verschieden ausfallen. So hat zum Beispiel bei BWM festgelegt, dass man immer vorher einen alten BMW (oder MINI) abgeben muss, damit man die BMW-Umwelt- oder Umtauschprämie erhalten kann. Bei den meisten anderen Herstellern ist die Marke des Altfahrzeugs aber beliebig. Ein weiteres Beispiel: Die Mazda-Dieselprämie gilt deutschlandweit, während es BMW davon abhängig macht, wo der Kunde wohnt oder arbeitet. In einer der 15 Intensivstädte? Dann gibt es die BMW-Umtauschprämie. Und außerhalb? Dann gibt es BMW-Umweltprämie. Aber auch nicht auf jeden Altdiesel! Soweit, so verwirrend.

Eben darum haben wir diese Übericht für Euch angelegt: Um knapp, aber genau aufzuzeigen, was man bei Umtausch- und Umweltprämie im Einzelfall so alles beachten muss!

Welche Autobauer zahlen wieviel Dieselprämie 2019?

Einige Hersteller bezahlen im Rahmen ihrer Dieselprämien eine modell-unabhängige Prämien-Pauschale. So gelten bei BMW und MINI, egal bei welchem ihrer Neuwagen, 6.000 Euro Umtausch- und 2.000 Euro Umweltprämie. Andere Autobauer gewähren eine modell-abhängige Summ. Folgende Tabelle zeigt nun die Maximalhöhe und zeitliche Gültigkeit der Prämien auf. Alle übrigen Infos findet Ihr dann mit einem Klick auf die jeweilige Sprungmarke (Link zum jeweiligen Text).

Die Umtauschprämie / Umweltprämie 2019

Diese Autobauer zahlen eine pauschale Umtauschprämie:

Diese Autobauer (in alphabetischer Reihenfolge) zahlen eine modellabhängige Umtauschprämie:

Audi-Umtauschprämie (abgelaufen!)​

Audi Q2, Halbseitenansicht von vorn, stehend, orange
2.250 Euro Umtauschprämie ("Wechsel-Prämie") gibt es neuerdings auf einen jungen gebrauchten Audi Q2. - Foto Audi
  • gültig bis auf Weiteres für alte Diesel der Euro-Normen 4 bis 5 (Inzahlungnahme)
  • Die Marke des Alt-Diesels ist beliebig.
  • Das Altfahrzeug muss vor oder im Monat Dezember 2018 zugelassen wurden sein.
  • Angebot gilt bundesweit.
  • Die Audi-Prämie gilt bei Kauf/Leasing/Finanzierung eines jungen Audi-Gebrauchtwagen-Modells* aller Antriebsarten mit (mindestens) Euro-Norm 6.
  • offizielle Bezeichnung: "Audi-Wechselprämie"

Prämienhöhe:

*) Bei den sogenannten Jungen Gebrauchten handelt es sich um ehemalige Audi Mietfahrzeuge (AMF) oder Audi Werksdienstwagen (WDW) der Audi AG mit einem Fahrzeugalter von maximal 18 Monaten nach Erstzulassung, die über das Audi Handelsnetz vertrieben werden.

Zurück zur Übersicht

Audi-Umweltprämie (abgelaufen!)​

Audi Q8, Halbseitenansicht von vorn, stehend, dunkelgrau
Der Kauf des Fullsize-SUV Audi Q8 wird durch die neue Audi-Umweltprämie auf junge Gebrauchte mit 7.500 Euro begünstigt. - Foto: Audi
  • ​gültig bis auf Weiteres für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 4 (Verschrottung)
  • Die Marke des Alt-Diesels ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Audi-Prämie gilt bei Kauf/Leasing/Finanzierung eines jungen Audi-Gebrauchtwagen-Modells* aller Antriebsarten mit (mindestens) Euro-Norm 6.
  • offizielle Bezeichnung: "Audi-Umweltprämie"

Prämienhöhe:

*) Bei den sogenannten Jungen Gebrauchten handelt es sich um ehemalige Audi Mietfahrzeuge (AMF) oder Audi Werksdienstwagen (WDW) der Audi AG mit einem Fahrzeugalter von maximal 18 Monaten nach Erstzulassung, die über das Audi Handelsnetz vertrieben werden.

Zurück zur Übersicht

BMW-Umtauschprämie / Umweltprämie

BMW X6, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, weiß
Mit bestimmten Motoren auch im Programm von Umtauschprämie (6.000 Euro) und Umweltprämie (2.000 Euro) vertreten ist der BMW X6. Entscheidend ist, ob man in einer der 15 hochbelasteten Städte wohnt oder nicht. - Foto: BMW
  • gültig seit 1. Oktober 2018 bis 31. Dezember 2019 
  • ausschließlich bei Inzahlunggabe alter Euro 4- oder Euro 5-Diesel der Marken BMW oder MINI
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 12 Monate oder länger
  • offizielle Bezeichnung: "Umweltprämie+"

Achtung! BWW zahlt die Umtauschprämie von 6.000 Euro zwar pauschal und modellunabhängig, jedoch nicht bei allen, sondern nur bei den unten angeführten Modellen. So sucht man beispielsweise den neuen BMW Z4 auf der Förderliste vergebens. Bei den geförderten Antrieben der Neuwagen handelt es sich zumeist um neuwertige, schadstoffarme Diesel. Benziner bilden dabei die Ausnahme.

Außerdem macht BMW zur Bedingung, dass der Halter des abzugebenden BMW- oder MINI-Altdiesels im Raum einer der 15 schadstoffbelasteten deutschen Städte leben muss.

Wohnt man anderswo, kann man immerhin die 2.000 Euro der Umweltprämie 2019 wie bisher in Anspruch nehmen, die bei Inzahlungnahme eines (beliebigen!) von alten Dieseln der Euro-Norm 5 gilt. Die Marke des Altdiesels ist dabei beliebig! Wie die BMW-Umtauschprämie läuft auch die BMW-Umweltprämie 2019 noch bis zum 31.12.2019. Gleiches gilt auch für die Geschwistermarke MINI

Übrigens bietet BMW im Rahmen der Umtauschprämie+ neben Neuwagen auch junge Gebrauchte und Vorführwagen zum Kauf an, die zwar im Wert etwas günstiger kommen, aber auch nur 4.500 Euro Umtauschprämie bringen.

BMW-Umtauschprämie, 6.000 €​ pauschal auf folgende Modelle:

  • 1er
  • 2er
  • 2er Cabrio
  • 2er Active Tourer
  • 2er Active Tourer Hybrid
  • 2er Gran Tourer
  • 3er (NEU!)
  • 3er Touring
  • 3er Gran Turismo
  • 4er
  • 4er Gran Coupé
  • 4er Cabrio
  • 5er
  • 5er Hybrid
  • 5er Touring
  • 6er Gran Turismo
  • 7er
  • 7er Hybrid
  • X1
  • X2
  • X3
  • X4
  • X5
  • X6
  • i3
  • i8
  • 8er

Eine Übersicht der geförderten Motoren-Modelle der Umweltprämie 2019 findet Ihr hier

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Denn unsere smarten Leser zahlen 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

Daimler: Mercedes-Benz-Umtauschprämie

Mercedes S-Klasse Coupe, Halbseitenansicht von vorne, fahrend, schwarz
Foto: Mercedes
  • gültig bis auf Weiteres für alte Diesel der Euro-Normen 4 oder 5 (Inzahlungnahme) oder der Euro-Normen 1 bis 3 (Verschrottung mit Wertausgleich)
  • die Marke des Alt-Diesel ist beliebig
  • der Alt-Diesel muss vor dem 1. Oktober 2018 auf den Käufer zugelassen worden sein
  • Angebot gilt (wie bei BMW) nur für die 15 hochgradig schadstoffbelasteten Städte
  • Wohnt man außerhalb dieser Städte, lässt sich weiterhin auf die Mercedes Umweltprämie zurückgreifen - pauschale Höhe: 2.000 Euro für Alt-Diesel der Euro-Normen 1 bis 4 
  • Die Umtauschprämie wird auf die vereinbarte Summe der Inzahlungnahme aufgeschlagen
  • gültig beim Kauf von Neufahrzeugen mit Diesel- oder Benzinmotoren der Euro 6-Norm oder mit Plug-in-Hybrid
  • Die Umtauschprämie gilt auch auf junge Gebrauchte (Diesel/Benziner, Plug-in-Hybrid). Allerdings ist dabei die Prämiensumme auf 5.000 Euro gedeckelt.

Prämienhöhe:

  • S-Klasse: 10.000 €          
  • GLS: 10.000 €   
  • C-Klasse: 6.000 €             
  • G-Klasse: 6.000 €            
  • GLC: 6.000 €      
  • GLE: 6.000 €      
  • E-Klasse: 6.000 €             
  • CLS: 6.000 €      
  • GLA: 3.000 €     
  • CLA: 3.000 €      
  • A-Klasse: 3.000 €            
  • B-Klasse: 3.000 €

Zurück zur Übersicht

Fiat-Umweltprämie (abgelaufen!)

  • gültig bis 30. Juni 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 5 (Inzahlungnahme).
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 3 Monate oder länger
  • Die Fiat-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.

Prämienhöhe:

  • Fiat 500: 3.500 €
  • Fiat 500X Urban: 3.500 €
  • Fiat 500L Urban: 3.500 €
  • Fiat Qubo: 4.000 €
  • Fiat Tipo 5-Türer: 4.000 €
  • Fiat Tipo Kombi: 4.000 €
  • Fiat Doblo: 6.000 €

Zurück zur Übersicht

Ford-Umweltprämie (abgelaufen!)

Ford Mondeo, Halbseitenansicht von vorn, stehend, dunkelgrau
Auch mit von der Prämienpartie: der Ford Mondeo. - Foto: Ford
  • gültig bis zum 31. Juli 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 4 oder 5 (Abgabe) oder der Euro-Normen 1 bis 4 (Verschrottung)
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Ford-Umweltprämie gilt bei Neufahrzeugbestellung von Diesel-, Benzin- und Hybrid-Motoren.  
  • Die Ford-Umweltprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • offizielle Bezeichnung: "Ford-Umweltbonus"

Prämienhöhe:

  • Ford KA+: 1.500 €
  • Ford Tourneo Courier: 2.500 €  
  • Ford Fiesta: 3.000 €       
  • Ford EcoSport: 4.000 € 
  • Ford Tourneo Connect: 3.400 €
  • Ford B-MAX: 4.000 €
  • Ford C-MAX: 5.000 €     
  • Ford Grand C-MAX: 5.000 €        
  • Ford Kuga: 5.000 €
  • Ford Mondeo: 5.500 €  
  • Ford Focus: 4.000 €        
  • Ford Mondeo Hybrid (NEU): 7.300 €      
  • Ford S-MAX: 8.000 €
  • Ford Galaxy: 8.000 €      
  • Ford Edge: 8.000 €

Zurück zur Übersicht

Umweltprämie Hyundai (abgelaufen!)

Hyundai Kona, zwei Modelle, gelb/orange, beide stehend
Foto: Hyundai
  • bis zum 31. März 2019 (Kaufabschluss) bzw. bis 30.9.2019 (Neuzulassung) für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 5 (Inzahlungnahme beim Händler)
  • Die Marke des Alt-Diesel war beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Hyundai-Umtauschprämie wurde unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • offizielle Bezeichnung: "Hyundai Green Deal"

Prämienhöhe: 

Zurück zur Übersicht

Jaguar (abgelaufen!)

  • gültig bis 30. Juni 2019 bei Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 5.
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Jaguar-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.

Prämienhöhe:

  • XE: 6.000 €        
  • E-Pace: 6.000 €
  • XF Sportbrake: 7.000 € 
  • XF: 7.000 €        
  • F-Pace: 7.000 €
  • F-Type: 8.000 €
  • XJ: 11.000 €       

Zurück zur Übersicht

Jeep-Umtauschprämie (abgelaufen!)

Jeep Wrangler, Halbseitenansicht von vorn, stehend, dunkelblau
Foto: Jeep
  • bis zum 30. Juni 2019 gegen die Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 5
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 3 Monate oder länger
  • Die Jeep-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • Die Höhe der Jeep-Umtauschprämie ist modellbezogen und richtet sich darüber hinaus nach der jeweiligen Ausstattungslinie sowie der Anzahl der Türen.
  • offizielle Bezeichnung: "Jeep Diesel-Umtauschprämie"

Prämienhöhe:

  • Renegade: 5.000 bis 7.000 €
  • Compass: 4.500 bis 6.500 €
  • Cherokee: 7.500 bis 9.000 €
  • Grand Cherokee: 9.500 bis 11.500 €
  • Wrangler JL: 5.000 bis 6.000 €

Zurück zur Übersicht

Umtauschprämie KIA (abgelaufen!)

  • gültig bis 30. Juni 2019 bei Inzahlunggabe oder (zertifizierter) Verschrottung eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 5.
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die KIA-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt. 
  • Die Prämie wird zusätzlich auf den Restwert des Altfahrzeugs gezahlt.
  • offizielle Bezeichnung "KIA Wechselprämie"

Prämienhöhe:

  • Niro Hybrid: 4.000 €      
  • Kia Ceed: 4.500 €            
  • Kia Ceed Sportswagon: 4.500 €
  • Sportage: 5.000 €           
  • Optima Sportswagon: 5.500 €   
  • Sorento: 7.000 €

Zurück zur Übersicht

Mazda-Umweltprämie (abgelaufen!)

Mazda CX-3, Seitenansicht, fahrend, rot
4.000 Euro bringt der Dieseltausch für ein neues SUV Mazda CX-3. - Foto: Mazda
  • gültig bis 30. Juni 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 4 oder 5 (Inzahlungnahme) oder der Euro-Normen 1 bis 5 (Verschrottung
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Mazda-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • offizielle Bezeichnung: "Skyactiv Wechselprämie"

Prämienhöhe:

  • Mazda 2: 3.200 €
  • CX-3: 4.000 €         
  • CX-5: 4.500 €    
  • Mazda 6 Kombi: 6.000 €              
  • Mazda 6 Limousine: 6.000 €

Zurück zur Übersicht

Umtauschprämie MINI

Mini Countryman, Halbeitenansicht von vorn, fahrend, grau
Foto: BMW Group
  • Die MINI-Umtauschprämie gilt nur für Kunden (Fahrzeughalter) in den 15 hochbelasteten deutschen Städten/Räumen
  • gültig bis 31. Dezember 2019
  • ausschließlich gegen Abgabe (Inzahlungnahme) alter Euro 4 oder Euro 5-Diesel der Marken BMW oder MINI
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 12 Monate oder länger
  • offizielle Bezeichnung: "Umweltprämie+"

Übrigens bietet MINI im Rahmen der Umweltprämie+ neben Neuwagen auch junge Gebrauchte und Vorführwagen zum Kauf an, die zwar im Wert etwas günstiger kommen, aber auch nur 4.500 Euro Umtauschprämie bringen.

MINI-Umtauschprämie, 6.000 Euro pauschal auf:

Zurück zur Übersicht

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Denn unsere Leser zahlen im Schnitt 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

MINI Umweltprämie

MINI Cabrio, Halbseitenansicht von vorn, stehend, blau
Profitieren ebenfalls von der Umweltprämie: Die Käufer eines MINI Cabrio. - Foto: MINI
  • gültig bis 31. Dezember 2019
  • ausschließlich gegen Abgabe eines alten Euro 5-Diesel oder älter der Marken BMW oder MINI (Inzahlungnahme) und nur bei Erwerb eines Fahrzeugs mit maximalem CO2-Ausstoß von 140 g CO2/km (kombiniert) gemäß NEFZ
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 12 Monate oder länger
  • offizielle Bezeichnung: "MINI Umweltprämie"

Übrigens bietet MINI im Rahmen der Umweltprämie neben Neuwagen auch junge Gebrauchte und Vorführwagen zum Kauf an, die zwar im Wert etwas günstiger kommen, aber auch nur 1.500 Euro Umweltprämie bringen.

MINI-Umtauschprämie, 2.000 Euro pauschal auf:

Zurück zur Übersicht

Nissan-Umweltprämie (abgelaufen!)​

Nissan Qashqai, Halbseitenansicht von vorne, fahrend, rot
Foto: Nissan
  • gültig bis 30. Juni 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 5 (Ankauf durch Nissan-Händler)
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger 
  • Die Nissan-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • offizielle Bezeichnung: 

Prämienhöhe:

*) Achtung! Zusätzlich können noch 2.000 € staatlicher Umweltbonuns beantragt werden! Alle Infos dazu findet Ihr hier!

Zurück zur Übersicht

Opel-Umtauschprämie (abgelaufen!)

Opel Mokka X, Halbseitenansicht von vorn, stehend, orange
Beim Kauf eines neuen Opel Mokka X werden 6.000 Euro Umtauschprämie gewährt. - Foto: Opel
  • Die Opel-Umtauschprämie gilt nur für Kunden, die in den 15 hochbelasteten deutschen Städten oder den daran angrenzenden Landkreisen wohnen oder arbeiten.
  • Nicht zu verwechseln mit der Opel Umweltprämie 2019 (gilt deutschlandweit)!
  • gültig auf noch unbeschränkten Zeitraum bei Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Norm 5
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Die Prämie wird zusätzlich auf den Restwert des Altfahrzeugs gezahlt.
  • offizielle Bezeichnung: "Opel-Eintauschprämie"

Prämienhöhe:

  • KARL: 2.000 €     
  • Combo-Life: 3.000 €      
  • Adam: 3.500 €  
  • Corsa: 3.500 €  
  • Crossland X: 4.000 € 
  • Astra: 6.000 €          
  • Mokka X: 6.000 €     
  • Zafira: 6.000 €  
  • Grandland X: 6.000 €     
  • Insignia: 8.000 €

Zurück zur Übersicht

Opel-Umweltprämie (abgelaufen!)

Opel Insignia, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, solber
8.000 Euro Preisnachlass sieht die Umweltprämie für einen neuen Opel Insignia vor. Foto: Opel
  • Im Unterschied zur Opel-Umtauschprämie gilt die Umweltprämie deutschlandweit! 
  • gültig bis auf Weiteres bei der (zertifizierten) Verschrottung eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 4.
  • sowie bei Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Norm 5.
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.

Umweltprämien-Höhe:

  • KARL: 2.000 €   
  • Combo-Life: 3.000 €      
  • Adam: 3.500 €  
  • Corsa: 3.500 €  
  • Crossland X: 4.000 €      
  • Astra: 6.000 €   
  • Mokka X: 6.000 €            
  • Zafira: 6.000 €  
  • Grandland X: 6.000 €     
  • Insignia: 8.000 €

Zurück zur Übersicht

Renault-Umweltprämie (abgelaufen!)

Renault Espace, Seitenanichst, stehend, grau
Familienauto Renault Espace. - Foto: Renault
  • gültig bis zum 30. Juni 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 5 
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger 
  • Die Renault-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • Beim Kauf eines Elektrofahrzeugs erhalten Kunden zusätzlich zum dafür gewährten Renault-Elektrobonus von 5.000 Euro auch eine Diesel-Umtauschprämie von 3.000 Euro.

Prämienhöhe:

  • Twingo: 2.000 €                
  • Clio: 3.000 €     
  • Zoe: 3.000 € (+ 5.000 € E-Auto-Bonus)
  • Captur: 4.000 €
  • Kadjar: 6.000 € 
  • Megane: 6.000 €      
  • Megane Grandtour: 6.000 €  
  • Scenic: 6.000 €  
  • Koleos: 10.000 €              
  • Talisman: 10.000 €       
  • Talisman Grandtour: 10.000 €  
  • Espace: 10.000 €

Zurück zur Übersicht

Seat-Umweltprämie (abgelaufen!)

Seat Ateca, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, orange
Seat Ateca. - Foto: Seat
  • gültig bis 30. Juni 2019 für Inzahlunggabe eines alten Pkw
  • Die Marke des Altfahrzeugs ist nicht beliebig! Es muss sich entweder um einen Seat-Pkw handeln oder einen Pkw, der nicht zu einer Marke des Volkswagen-Konzerns gehört! Skoda, Audi oder VW entfallen also.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger
  • Die Prämie gilt nur auf den Kauf eines neuen Seat und nur für Privatkunden.
  • offizielle Bezeichnung: "SEAT Cash Your Ex-Prämie"

Prämienhöhe*:

*) Über die genaue Bemessung der Prämienhöhe ist zum derzeitigen Stand (2.5.2019) noch nichts bekannt. Mehr dazu in Kürze...

Zurück zur Übersicht

Umtauschprämie Škoda (abgelaufen!)

Skoda Superb, Halbseitenansicht von vorn, stehend, blau
War mit 6.500 Euro bei der Škoda-Umtauschprämie mit dabei: Die Superb-Limousine. - Foto Škoda
  • Nicht zu verwechseln mit der Škoda Umweltprämie 2019!
  • gültig bis 30.4.2019 bei Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Normen 4 bis 5
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Die Prämie gilt auf den Kauf eines Škoda-Neuwagens aller Antriebsarten der Abgasnorm Euro 6.

Umtauschprämienhöhe:

Zurück zur Übersicht

Umweltprämie Škoda (abgelaufen!)

  • Im Unterschied zur Škoda-Umtauschprämie gilt die Umweltprämie a) deutschlandweit für den Kauf eines Škoda-Diesel mit Abgasnorm Euro 6 und b) für Leute, die innerhalb von intensivbelasteten Städten oder Landkreisen arbeiten oder wohnen beim Kauf eines beliebigen Škoda mit Abgasnorm Euro 6.
  • gültig bis zum 30. April 2019 bei der (zertifizierten) Verschrottung eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 4.
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder länger

Umweltprämien-Höhe:

Zurück zur Übersicht

Suzuki-Umweltprämie (abgelaufen!)

Suzuki SX4 S-Cross, Halbseitenansicht von vorn, stehend, blau
Das SUV Suzuki SX4 S-Cross ist mit Dieselprämie derzeit um 2.300 Euro günstiger zu haben. - Foto: Suzuki

  • gültig bis 30.6.2019 (Kaufabschluss) bzw. bis 31.10.2019 (Neuzulassung) für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 5 (Inzahlungnahme oder Verschrottung)
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate
  • offizielle Bezeichnung: "Suzuki Eco-Bonus"
  • Die Suzuki-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.

Prämienhöhe:

  • Suzuki Celerio: 1.500 €
  • Suzuki Ignis: 1.200 €
  • Suzuki Swift: 2.100 €
  • Suzuki Swift Sport: 1.500 €
  • Suzuki Baleno: 2.100 €
  • Suzuki Vitara: 2.000 €
  • Suzuki SX4 S-Cross: 2.300 €

Zurück zur Übersicht

Toyota-Umweltprämie (abgelaufen!)

Toyota CH-R, Halbseitenansicht von hinten, fahrend, grau
Als Hybrid-Version im Umtauschprogramm: Der Toyota C-HR. - Foto: Toyota
  • gültig bis 30. Juni 2019 für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 6 (Inzahlungnahme)
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate
  • offizielle Bezeichnung: "Diesel-Eintauschbonus". 
  • Die Toyota-Umtauschprämie wird unabhängig vom Wohnort des Kunden, also deutschlandweit gewährt.
  • Zuzüglich zum Eintauschbonus erhalten Kunden den berechneten Wert ihres in Inzahlungnahme gegebenen Dieselfahrzeuges erstattet! 

Prämienhöhe:

  • Yaris Y20 Hybrid „Club“*: 2.400 €
  • Prius: 3.000 €
  • Corolla Hybrid „Club“*: 3.300 €
  • Corolla Touring Sports Hybrid „Club“*: 3.300 €
  • C-HR Hybrid „Club“*: 3.800 €
  • RAV4 Hybrid „Club“*: 4.000 €   

*) "Club" = Ausstattungslinie 

Zurück zur Übersicht

Volvo-Umweltprämie (abgelaufen!)

Volvo XC60, Seitenansicht, stehend, weiß
Volvo XC60. - Foto: Volvo
  • Die Volvo-Umtauschprämie gilt nur für Kunden, die in den 15 hochbelasteten deutschen Städten und den daran angrenzenden Landkreisen
  • gültig vom bis auf Widerruf bei Inzahlunggabe eines alten Diesel der Euro-Normen 1 bis 5.
  • Die Marke des Alt-Diesel ist beliebig.
  • Die Prämie wird beim Kauf eines neuen Volvo der Euro-Norm 6d-Temp oder beim Kauf eines jungen Volvo-Gebrauchtwagen der Euro-Norm 6d-Temp gewährt.

Prämienhöhe:

  • XC40: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis  
  • XC60: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis  
  • XC90: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis  
  • S90: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis     
  • V40: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis     
  • V40 Cross Country: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis       
  • V60: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis     
  • V90: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis     
  • V90 Cross Country: 5% Nachlass auf den Brutto-Listenpreis

Zurück zur Übersicht

VW-Umtauschprämie (abgelaufen!)

VW T-Roc, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, gelb
VW T-Roc. - Foto: VW
  • gültig bis auf Weiteres für alte Diesel der Euro-Normen 4 bis 5 (Inzahlungnahme)
  • Die Marke des Alt-Diesels ist beliebig.
  • Angebot gilt für Bewohner oder Arbeitnehmer in hochbelasteten Schwerpunktgebieten
  • Die VW-Prämie gilt bei Kauf/Leasing/Finanzierung eines VW-Jahreswagen-Modells aller Antriebsarten mit (mindestens) Euro-Norm 6.
  • offizielle Bezeichnung: "VW-Wechselprämie"

Prämienhöhe:

Zurück zur Übersicht

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Denn unsere smarten Leser zahlen 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

VW-Umweltprämie (abgelaufen!)

  • gültig bis auf Weiteres für alte Diesel der Euro-Normen 1 bis 4 (Verschrottung)
  • Die Marke des Alt-Diesels ist beliebig.
  • Mindestzulassung des Alt-Fahrzeugs: 6 Monate oder älter
  • Die VW-Prämie gilt bei Kauf/Leasing/Finanzierung eines VW-Jahreswagen-Modells aller Antriebsarten mit (mindestens) Euro-Norm 6.
  • offizielle Bezeichnung: "VW-Umweltprämie"

Prämienhöhe: 

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Liste der 15 "Intensivstädte" / "Intensivregionen"

Als die 15 derzeit besonders stark belasteten "Intensivstädte" (mehr als 50 Mikrogramm NOx pro Kilometer Luft) gelten München, Stuttgart, Köln, Frankfurt am Main, Reutlingen, Düren, Hamburg, Limburg a.d. Lahn, Düsseldorf, Kiel, Heilbronn, Backnang, Darmstadt, Bochum und Ludwigsburg. (Quelle: ADAC, 4.1.2019)

Driven!-Tipp: Trotz Umweltprämie / Umtauschprämie - VERHANDELN BRINGT IMMER WAS!

Ihr solltet bei all dem Gerede um die Umweltprämie auf gar keinen Fall vergessen, dass ihr trotzdem unbedingt mit dem Händler verhandeln müsst! Lasst euch bloß nicht vorgaukeln, die Umweltprämie wäre schon ein Rabatt: Diese Prämie zahlen die Hersteller - und nicht die Händler! Die haben in ihren Preisen dann also nach wie vor Luft für Verhandlungen. Und da sind 20 Prozent und mehr zurzeit eigentlich durchaus üblich. Wenn ihr ein Auto kauft, für das es weiterhin im Jahr 2018 Umweltprämie gibt und nicht weiterverhandelt, zahlt ihr de facto eher drauf!

Am besten verhandelt ihr übrigens durch eine so genannte "Feilsch-Tour", ganz gleich ob mit oder ohne Umweltprämie. Dabei fahrt ihr von Händler zu Händler und lasst jeden einzelnen davon das Angebot der Vorgängerstation unterbieten - bis es irgendwann nicht mehr geht. Dann habt ihr die Schmerzgrenze erreicht und könnt zuschlagen. Bei unseren Recherchen hat sich übrigens gezeigt, dass man umso mehr Rabatt raushandeln kann, je größer der Händler ist. Dann ist viel auf dem Hof und viel mehr Luft für ein Entgegenkommen.

Dir gefällt dieser Artikel? Dann registriere Dich jetzt für den Driven Newsletter. Denn unsere Leser zahlen im Schnitt 16 % weniger!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *