Autokauf ganz einfach

Frühjahrscheck, Auto, Ratgeber, Tipps, VW Golf, rot Im Frühjahr sollte man seinem vierrädrigen Freund ein Stückchen Liebe zukommen lassen. Foto: DAT
Artikel
Aufgefrischt in die warme Jahreszeit

Auto-Ratgeber: Frühjahrs-Check beim Kfz-Fachmann

Nach dem Winter steht für viele Autos der Frühjahrs-Check an. Wir erklären, warum es sich lohnt und was zu beachten ist.

Anzeige

Schnee, Schmelzwasser oder Streusalz: Während der kalten Jahreszeit haben viele Autos Strapazen durchlebt. Wenn sich der Winter zurückzieht und der Sommer vor der Tür steht, bietet sich für Fahrzeuge ein Frühjahrscheck an. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum sich die Routinekontrollen lohnen und welche Prüfschritte besonders wichtig sind. Wir werfen zunächst einen Blick auf die verschiedenen Teile Ihres Wagens. Dabei klären wir, was in der Autowerkstatt unter die Lupe genommen und im Einzelfall geprüft wird. Weiterhin werden zusätzliche Maßnahmen erläutert, die bei einem Werkstattaufenthalt mit erledigt werden sollten. Abschließend zeigen wir Ihnen, wie Sie mit nur wenigen Klicks über das Werkstattportal https://www.autoteileplusservice.de eine kompetente Fachwerkstatt in Ihrer Nähe finden. So halten Sie ihr Auto auch langfristig gut in Schuss.

Warum ist ein Fahrzeug-Check-up im Frühling empfehlenswert?

Ein Check-up Ihres Fahrzeuges bietet sich im Frühling vor allem deshalb an, weil eine relativ anspruchsvolle Zeit mit extremen Wettererscheinungen hinter ihm liegt. Anspruchsvolle Faktoren sind zum Beispiel:

  • Frost und Kälte
  • Schnee
  • Matsch
  • Streusalz

Schäden sollten schnell festgestellt und durch eine professionelle Hand beseitigt werden. Hinzu kommt die Belastung bei den Verschleißteilen. Der Winter ist beispielsweise für Autobatterien eine echte Herausforderung.

Im Frühjahr bieten viele Fachwerkstätten sogenannte Frühjahrschecks für Fahrzeuge an. Es handelt sich dabei um eine Untersuchung und Bestandsaufnahme. Bei weiteren Dienstleistungen, beispielsweise Füllstände von Bremsflüssigkeit und Öl oder Scheibenwischer erneuern, können weitere Kosten anfallen. Ein Frühjahrscheck ist besonders sinnvoll, wenn eine längere Autofahrt mit dem Pkw ansteht. Niemand möchte schließlich während der Urlaubsfahrt auf der Autobahn liegen bleiben.

Opel Insignia Grand Sport, Ratgeber, Autopflege, Frühjahrscheck
Nach einem strapaziösen Winter bedarf es bei manchen Fahrzeugen im Frühling einer dringenden Autopflege. Foto: Opel

Was zählt zum Leistungsspektrum bei einem Auto-Frühjahrs-Check?

Die Untersuchungen eines Pkw-Frühjahrschecks können äußerst vielfältig ausfallen, allerdings zählen die Überprüfung von Bremsen, Licht und Auspuffanlage grundsätzlich dazu. Inwiefern Sie in der Fachwerkstatt auch bezüglich der Räder zusätzliche Leistungen, wie Zustand der Felgen und Reifen, Profiltiefe etc., erwarten können, hängt ganz vom jeweiligen Serviceangebot ab. Erfragen Sie im Vorfeld gegebenenfalls die angebotenen Dienstleistungen in der Fachwerkstatt. 

Bremsanlage

Eine Überprüfung der Bremsen sollte bei jedem Frühjahrscheck dabei sein. Dazu gehören ein Check der Bremsflüssigkeit, der Bremsklötze und Bremsscheiben. Insbesondere, wenn Ihnen eine nachlassende Bremswirkung auffällt, sollten Sie sofort handeln. Abgenutzte Bremsscheiben werden übrigens immer je Achse gewechselt. Einen Verlust an Bremsflüssigkeit erkennen Sie unter anderem am länger werdenden Bremsweg. Grundsätzlich ist jede Veränderung oder Verschlechterung des Bremsverhaltens ein Indiz dafür, dass ein Fachmann genauer nachsehen muss. 

Lichtanlage und Hupe

Die Beleuchtung am Pkw sollte regelmäßig überprüft werden. Der Frühjahrscheck bietet hierfür eine gute Gelegenheit. Dazu gehören die Scheinwerfer und Blinker, welche bei Defekten oder Ausfällen unverzüglich erneuert werden müssen. Die Warnleuchten im Fahrzeug können häufig bereits Auskünfte darüber geben, welche Autolampen betroffen sind. Eine der meisten Ursachen für Ausfälle sind die Glühbirnen. Aber auch ein defekter Spannungsregler in der Bordelektronik kann zur Ursache eines Schadens werden. Deutlich weniger fehleranfällig ist die Autohupe, die als Teil des Sicherheitsapparates immer funktionsfähig sein muss.

Abgasanlage

Die Abgasanlage ist ein komplexer Bereich des Fahrzeugs, der neben den verschiedenen Schalldämpfern und dem Endrohr sowie etlichen verschleißanfälligen Verbindungselementen auch den Katalysator umfasst. Umweltfaktoren spielen hier eine wichtige Rolle. Die Untersuchung führt der Kfz-Experte routinemäßig im Rahmen eines Auto Frühjahrschecks zuverlässig durch. Auffälligkeiten machen sich zudem besonders deutlich bemerkbar durch austretende Flüssigkeiten oder eine veränderte Soundkulisse.

Leser des Driven Newsletters zahlen im Schnitt 16 % weniger beim Autokauf. Hier kostenlos abonnieren

Jetzt Newsletter abonnieren! Kostenlos & unverbindlich

Du bekommst wöchentlich den

  • Rabatt-Radar-Newsletter zum Autokauf
  • Redaktions-Newsletter mit Autostories und Kaufberatungen

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *

Ölstand, Scheibenwischer und Autobatterie

Beim Frühjahrscheck können auf Wunsch und nach Absprache kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Diese Serviceleistungen sind meist individuell und werden daher auch gesondert berechnet, darunter können je nach Autohaus folgende Services zählen:

  • Reifenwechsel
  • Ölwechsel inkl. Altölentsorgung
  • Scheibenwischer erneuern
  • Keilriemen auswechseln
  • Fahrzeuglack-Pflege und Ausbesserung 
  • Innenraum-Pflege und Reinigung 
  • Klimaanlagen-Prüfung oder Wartung
  • Reifen und Kühlsystem prüfen

Empfehlungen für Kraftstoff-Additive, Anti-Rußmittel oder Verbrennungsverbesserer hält der Fachmann natürlich ebenfalls für seine Kunden bereit. Wischerblätter sollten im Übrigen jedes Frühjahr gewechselt werden, da sie der Belastung durch Schnee und vereiste Windschutzscheiben ausgesetzt sind und Schlierenbildung eine mögliche Folge ist. Es ist ratsam die Einzelheiten in der Fachwerkstatt vorher zu erfragen und zu vereinbaren. Mitunter können die genannten Leistungen schon in eine umfangreichere Wartung fallen, für die ein gesonderter Termin zu vereinbaren ist.

Welche Fahrzeug-Komponenten sind nicht im Frühjahrs-Check enthalten?

Abgesehen von den obengenannten Bauteilen, gibt es noch weitere Fahrzeug-Komponenten, welche gesondert betrachtet werden. Hierzu zählt zum Beispiel die Klimaanlage. Zahlreiche Werkstätten bieten eine Klimaanlagenwartung als eigenes Service-Paket an, dass Sie gemeinsam mit dem Frühjahrscheck kombinieren können. 

Auch die Fahrzeugelektrik wird in vielen Werkstätten gesondert betrachtet: Hierzu gehört zum Beispiel das Auslesen des Fehlerspeichers.

Eine Überprüfung der Spureinstellung fällt ebenfalls nicht in den direkten Leistungsumfang des Frühjahrschecks, kann auf Anfrage aber miterledigt werden.

Was kostet der Frühjahrscheck in der Werkstatt?

Anzeige

Kosten einer Untersuchung hängen ganz vom Umfang der Arbeiten ab. Die konkreten Dienstleistungen sind zwar recht ähnlich, hängen aber letztlich von der Werkstatt selbst und dem gesetzten Fokus ab. Selbstverständlich können Sie auch gezielt nur bestimmte Bereiche näher prüfen lassen. 

Viele Werkstätten bieten Frühjahrschecks an - kleine bereits ab 15 Euro, umfangreiche bis ca. 150 Euro. Was im Detail in den Checks enthalten ist und am Auto vorgenommen werden sollte, erfahren Sie direkt beim Händler. Sollten Sie eine umfassende Prüfung bevorzugen oder Zusatzdienstleistungen benötigen, empfiehlt sich dies individuell vorher abzusprechen. Am besten nutzen Sie dafür das Anfrageformular Service auf Anfrage oder kontaktieren den Service über die Hotline auf der Webseite. Dort können Sie auch gleich einen Wunschtermin angeben. Bezahlt wird erst im Autohaus.

Fachwerkstatt für den Frühjahrs-Check finden: Mit autoteileplusservice.de kein Problem!

Es gibt viele geeignete Fachwerkstätten, die einen Frühjahrscheck anbieten, doch wie findet man den richtigen Ansprechpartner im Internet? Eine Möglichkeit ist beispielsweise die Benutzung des bundesweit größten Werkstattportals www.autoteileplusservice.de. In Sekundenschnelle und mit nur wenigen Klicks lässt sich dort eine zertifizierte Markenwerkstatt in der Umgebung finden. Lediglich die Eingabe der eigenen Automarke und Postleitzahl führt zu einer geeigneten Kfz-Werkstatt in der Nähe.

Vorteile bei AutoteilePlusService:

  • Fachwerkstätten auf Ihre Automarke spezialisiert
  • Frühjahrscheck zum Festpreis: Keine versteckten Kosten
  • 100% original Ersatzteile
  • Über 1.800 Standorte in ganz Deutschland
  • Umfassendes Angebot an Service-Dienstleistungen & Autozubehör