Autokauf ganz einfach

Seitenansicht des Opel Crossland X Foto: Opel
Artikel
Was bringt 2019?

Der Driven-Newsletter 51/18

++Großer SUV-Vergleich++Special Audi S line++Toyota RAV4 2019++SUV mit Euro 6d Temp++

Liebe Driven!-Leser,

was bringt uns 2019? Zugegeben: mit unserem Blick in die Kristallkugel sind wir zwei Tage vor Weihnachten vielleicht etwas früh dran. Andererseits wollen wir Euch nicht ohne einen kleinen Ausblick in die Feiertage entlassen, bevor wir uns für zwei Wochen in die Weihnachtspause verabschieden und Euch dann erst im neuen Jahr wieder in gewohnter Weise mit unseren wöchentlichen Newslettern beliefern. Und das Themenspektrum wird es dann erwartungsgemäß in sich haben.

Krise und Neuanfang
In vieler Hinsicht wird 2019 ein Jahr der Umbrüche. In Stuttgart beispielsweise treten am ersten Januar erstmals die gerichtlich angeordneten Fahrverbote in Kraft. Diesel mit Euro 4 und schlechter dürfen dann die ausgewiesenen Zonen nicht mehr befahren. Auch Aachen und Frankfurt folgen schon zu Jahresbeginn, andere bis zum Sommer. Insgesamt bleibt die Situation so prekär wie unübersichtlich – wir bleiben für Euch weiterhin am Ball und informieren Euch in unserem Special über jede neue Entwicklung zum Thema. Apropos Diesel: Kurzentschlossene können noch bis zum 31.12. satte Umweltprämien in Anspruch nehmen - derzeit winken zum Beispiel bei Nissan noch Sparquoten von bis zu 43%! Des einen Leid ist gerade beim Thema Antriebstechnologie im Übrigen des anderen Freud. Dementsprechend dürfte die Elektromobilität ordentliche Zuwachsraten verzeichnen. Mit neuen Modellen wie zum Beispiel Tesla Model 3, Audi e-Tron, Mercedes EQC, Kia e-Niro bewerben zahlreiche neue vollelektrische Kandidaten um die Kundengunst – Experten rechnen mit rund 80.000 Stromer-Neuzulassungen im nächsten Jahr. Was indes nicht bedeutet, dass die konventionellen Antriebe schon völlig abgemeldet sind. Schließlich arbeiten sämtliche Hersteller mit Feuereifer daran, die eigene Motoren-Palette mit dem Euro 6-d-TEMP-Standard auszustatten. Und auch bei den Neuerscheinungen gehen neben futuristischen Zukunftsmobilen wie dem VW Neo auch altbewährte Dauerbrenner wie der Golf in die nächste Modell-Generation. Aber auch hier kommt man um ein bisschen Zukunft nicht herum: Denn VWs Kompakt-Klassiker geht dann erstmals mit Digital-Cockpit, Head-up-Display, umfassender Vernetzung und Sprachsteuerung an den Start, futuristische Features, mit denen auch das "Polo SUV" T-Cross die Kundschaft locken will.


Und sonst?
Natürlich können wir Euch in diesem Newsletter keinen umfassenden Ausblick aufs neue Jahr liefern. Müssen wir auch gar nicht. Dafür gibt es schließlich unsere Seite, diesen Newsletter und natürlich die sozialen Netzwerke. Dort geben wir Euch Bescheid, wenn es etwas Neues gibt – versprochen. Eine kleine Zukunftsprognose zum Schluss: Mit ziemlicher Sicherheit werden sich SUV auch 2019 ungebrochen großer Beliebtheit erfreuen. Gerade die citytauglichen Kompaktmodelle haben es den Käufern bekanntlich angetan. Daher haben wir in dieser Woche mal den Vergleich gewagt und uns drei beliebte Modelle aus dem Segment näher angesehen. Welches uns auch noch bis ins neue Jahr überzeugt hat, lest Ihr am besten selbst.

Frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht,

Martin Maerschalk
Chefredakteur Driven! Autowelt

 
Foto: VW, Seat, Opel
DREI KOMPAKTE SHOOTINGSTARS

SUV-Vergleich: VW T-Roc, Seat Arona und Opel Crossland X

Diese SUV gehören zu den Bestsellern im Kompaktsegment: Vergleich der Modelle VW T-Roc, Seat Arona und Opel Crossland X.
Mehr lesen
Die DRIVEN!-Highlights
Foto: Audi
OPTIK, INHALT UND UMFANG

Audi S line: Das Kult-Styling im Überblick

Ob Audi A3 S line, Audi A4 S line oder Audi Q5 S line: Jedes sportliche Spezial-Design hat seine Besonderheiten.
Mehr lesen
Foto: Toyota
ALLE INFOS ZUR SUV-NEUHEIT

Toyota RAV4 2019: Die Wiedergeburt eines Vorreiters

Die Neuauflage des legendären Toyota RAV4 rollt in den Handel. Hier gibt's alles Wissenswerte zur nächsten Generation.
Mehr lesen
Foto: VW
UMWELTFREUNDLICHERE AUTOS

Sicher vor Fahrverboten: SUV mit Euro 6d Temp-Norm

Update: Vielen Diesel-Autos droht in Innenstädten das Aus. Welche SUVs dank Euro 6d Temp davon nicht betroffen sind, erfahrt Ihr hier.
Mehr lesen

Mit dem Driven Newsletter alle Angebote schon vorab per E-Mail. Jetzt anmelden und 16 % weniger zahlen!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *