Top Deals rund um Deine Mobilität

Audi Q3, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, orange Foto: Audi
Artikel
Gebrauchte Dauerbrenner

Der Driven-Newsletter 50/18

++ Top gebrauchte SUV ++ Die Auto-Neuheiten 2019 ++ VW SUV-Übersicht ++ Neuer Škoda Scala ++

Liebe Driven!-Leser,

Vorweihnachtsstress und Festtagsblues? Nicht mit uns! Nicht falsch verstehen: Natürlich fiebern auch wir wie jedes Jahr dem Fest der Feste entgegen. Nur wollen wir nicht nur der Versuchung widerstehen, diesen Newsletter mit Gif-Girlanden und lustigen Pixel-Schneeflocken zu verzieren, sondern Euch auch mit den andernorts üblichen "Top Ten der besten Weihnachtsgeschenke" verschonen. Wir sind uns nämlich recht sicher: Solltet Ihr planen, Euren Lieben einen Audi Q3 im Westentaschenformat unter den Christbaum zu legen, findet Ihr ein entsprechendes Modell auch ohne unsere Hilfe im Amazon-Sortiment.

Und ein echter Q3?
Da können wir Euch schon eher helfen. Detaillierte Kaufberatungen und Preischecks liefern wir Euch schließlich das ganze Jahr frei Haus. Aber ein Q3 als Weihnachtsgeschenk? Finden wir eher unwahrscheinlich und würden von dergleichen auch tendenziell abraten. Denn ein Autokauf will wohlüberlegt sein. Schließlich hat diese Entscheidung enorme Tragweite und sollte nicht aus einer Festtagslaune heraus getroffen werden. Da gilt es, sorgsam abzuwägen und zu vergleichen – und ob die Entscheidung dann letztlich im Januar, Februar oder erst im April fällt, ist in diesem Fall mehr als nachrangig. Daher gilt für uns im besten Sinne: Business as usual. Bedeutet: Wir liefern Euch auch diese und nächste Woche in gewohnter Weise unsere Checks und Ratgeber – und zwar ganz ohne saisonale Deko. Wenn es uns durch unseren bescheidenen Beitrag aber gelingt, Euch bei Eurer Suche nach dem richtigen Auto zu unterstützen, dann empfinden wir auch noch im März wonnige Weihnachtsstimmung. Wäre damit nun alles gesagt? Naja, fast.

Nochmal zurück zum Audi Q3:
Erst letzte Woche haben wir Euch die neue Inkarnation von Audis feudalem Mittelklasse-Schiff näher vorgestellt. Heute soll es mithin nochmal um das ältere Modell gehen. Denn auch nach beträchtlicher Laufleistung ist der "Alte" noch ein echter Tipp als Gebrauchtwagen. Und das will gerade bei einem Hochbeiner durchaus etwas heißen. Denn bisweilen leiden gerade betagtere SUV aufgrund ihres Gewichts an überdurchschnittlichen Abnutzungserscheinungen. Daher lohnt es sich durchaus, die Mängellisten aufmerksam zu studieren. Aber keine Sorge: Wir haben Euch diese lästige Pflicht abgenommen und unsere Top 5 der gebrauchten SUV für Euch zusammengestellt. Und wer weiß: Solltet Ihr Euch letztendlich für eins der Modelle entscheiden, steht das größte Geschenk erst ins Haus, wenn der Baum schön längst entsorgt ist.

Eine schöne Woche wünscht,

Martin Maerschalk
Chefredakteur Driven! Autowelt

 
Foto: BMW, Opel
HOCHSITZER MIT GUTER QUALITÄT

BMW X1, Opel Mokka und Co.: Diese SUV sind gebraucht top

Ihr interessiert Euch für ein SUV als Gebrauchtwagen? Hier sind fünf Modelle, die für große Zuverlässigkeit bekannt sind
Mehr lesen
Die DRIVEN!-Highlights
Foto: BMW
WER WIRD TOPSELLER 2019?

Das sind die Auto-Neuheiten 2019

VW Golf 8, Seat Tarraco, BMW Z4, das "Polo-SUV" und viele mehr. Diese Auto-Neuheiten erwarten uns im nächsten Jahr.
Mehr lesen
Foto: VW
CITY-CROSSOVER, FAMILIENAUTOS UND GELÄNDE-SPEZIALISTEN

VW Tiguan, Touareg, T-Roc und T-Cross: Die VW-SUV-Modelle 2019

Der Modellüberblick zu den aktuellen Volkswagen-SUV. Gibt es auch ein Polo-SUV oder Golf-SUV? Hier die Fakten.
Mehr lesen
Foto: Skoda
RAPID-NACHFOLGER IM VORAB-TEST

Skoda Scala (2019): Neuer Anlauf in der Kompaktklasse

Mit diesem Hatchback in die Zukunft: Skoda stellt im Frühjahr 2019 mit dem Scala die Uhren neu. Hier gibt's alle Infos.
Mehr lesen

Mit dem Driven Newsletter alle Angebote schon vorab per E-Mail. Jetzt anmelden und 16 % weniger zahlen!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *