Top Deals rund um Deine Mobilität

BMW X5, Halbseitenansicht von vorn, fahrend, blau Foto: BMW
Artikel
Der Driven-Newsletter 05/19

BMW X5: Ein Big Boss auf Abwegen?

++Neuer BMW X5 im Check++Gebrauchtwagen-Tipps++Hyundai i30 Kombi im Check++Audi Q2 im Konfigurator++

Liebe Driven!-Leser,

Keiner schlägt den Rekordmeister aus München? Bezogen auf das aktuelle Geschehen in der Fußball-Bundesliga ist diese Weisheit wohl in dieser Saison nicht mehr ganz so allgemeingültig wie in den letzten Spielzeiten. Aber vom FC Bayern soll an dieser Stelle auch gar nicht die Rede sein. Nein, der SUV-Rekordmeister, der hier im Mittelpunkt stehen soll, steht weiterhin unangefochten an der Tabellenspitze, von der Konkurrenz allenfalls ehrfürchtig und neidvoll beäugt. Darf man unserer Eingangsweisheit also noch immer universelle Gültigkeit bescheinigen? Oder wird auch dieser bayerische Spitzenreiter demnächst von der Konkurrenz in Verlegenheit gebracht?

"The Boss" in Nöten?
Tatsächlich haben sich die Vorzeichen für unseren automobilen Protagonisten etwas geändert: Während er nämlich in den letzten 20 Jahren Triumph um Triumph einfuhr, ist auch seine weiße Weste nun in ernsthafter Gefahr. Oder? Die nackten Zahlen scheinen nicht dafür zu sprechen. Seit BMW noch im alten Jahrtausend, nämlich 1999, die Markteinführung des X5 vollzog, mauserte sich das feudale Dickschiff schnell vom Hoffnungsträger zum "Big Boss" im Marken-Portfolio der Bayern und zum absoluten Spitzenreiter im Segment der Luxus-Hochbeiner. Über 2,1 Millionen Einheiten des X5 konnte man generationenübergreifend bisher unters Volk bringen – und will nun alles daransetzen, diese Erfolgsgeschichte mit der seit Ende des letzten Jahres erhältlichen Generation Nummer vier fortzusetzen. Die Vorzeichen dafür stünden gewiss ausgezeichnet. Wäre da nicht der allgegenwärtige Abgasskandal, in den auch BMW verwickelt ist und der nicht nur dem Kundenvertrauen einen herben Dämpfer versetzt hat, was insbesondere auf den für SUV so wichtigen ausländischen Märkten ganz besonders schmerzt. Auch die erheblichen Auslieferungsschwierigkeiten, die insbesondere der Umstellung auf die Euro-6d-TEMP-Abgasnorm geschuldet sind, trugen zu diesem Dilemma bei. 

Zieht die Konkurrenz also vorbei?
Mit vorschnellen Prognosen sollte man sich an dieser Stelle wohl zurückhalten. Denn trotz aller Abgas-Nöte, von denen die Konkurrenz nebenbei bemerkt teils noch wesentlich schlimmer betroffen ist, konnte BMW im letzten Jahr ein deutliches Absatz-Plus verzeichnen, wobei der X5 eine Schlüsselrolle spielte. Aber wie ist eigentlich die Lage dort, wo es wirklich zählt? Denn wichtig, und da kommen wir abschließend nochmal auf König Fußball, ist ja bekanntlich in allererster Linie "aufm Platz". Anders gefragt: Ist BMW mit der neuen, intern unter der Bezeichnung "G05" bekannten Generation wieder ein großer Wurf geglückt? Kann die neue Generation den unverwechselbaren X5-Charakter bewahren, obwohl man den Erfolgs-Hochbeiner fast in allen Teilen erneuert hat? Wichtige Fragen. Für uns aber noch wesentlicher: Lässt sich im BMW-Konfigurator ein angemessen bestückter X5 zusammenstellen, ohne dass unterm Strich am Ende ein Phantasiepreis steht? Wir haben dafür ein (fiktives) Budget von 80.000 Euro in die Hand genommen. Unser Ergebnis im Preis-Check könnt Ihr hier nachlesen. 

Eine schöne Woche wünscht,

Martin Maerschalk
Chefredakteur Driven! Autowelt

 
Foto: BMW
DER BIG BOSS AUS BAYERN FÜR 80.000 €?

Neue BMW X5 (2018): Der Luxus-Spitzenreiter im Preis-Check

Was sind die Stärken des neuen Edel-SUVs BMW X5 und mit welchem Preis muss man rechnen? Ratgeber zur vierten Generation.
Mehr lesen
Die DRIVEN!-Highlights
Foto: Volvo
IM WINTER SIND DIE CHANCEN BESSER

Gebrauchtwagen-Tipps: Auto verkaufen online

Wer seinen Gebrauchtwagen verkaufen möchte, wartet nicht selten bis Frühjahr. Ist das richtig? Unser Ratgeber klärt auf.
Mehr lesen
Foto: Hyundai
KONFIGURATOR-TEST UND PREIS-CHECK

Hyundai i30 Kombi (2017): Der bessere Golf Variant?

Kompaktklasse war gestern? Der neue Hyundai i30 Kombi will das Gegenteil beweisen - und punktet vor allem im Preis-Bereich!
Mehr lesen
Foto: Audi
DER PIAZZAHIRSCH TRITT AN

Audi Q2 Konfigurator-Test: Stimmt der Preis?

Der Q2 bietet coole Offroad-Anmutung, kompakte Maße und die Wahl zwischen Audi Q2 Sport- und Design-Paket. Wir zeigen, was drin steckt.
Mehr lesen

Mit dem Driven Newsletter alle Angebote schon vorab per E-Mail. Jetzt anmelden und 16 % weniger zahlen!

Newsletteranmeldung - kostenlos & unverbindlich

*Pflichtfeld
Einverständniserklärung *